Einloggen Gratis registrieren

Was ist Martingale in Bezug auf Fußballwetten?

Was ist Martingale in Bezug auf Fußballwetten?

Die Martingale-Strategie ist eine der bekanntesten Methoden bei Sportwetten. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Spieler aus der Martingale-Strategie lernen können.

Zunächst wird dieser Artikel mit einer Warnung versehen. Immer wenn Sie feststellen, dass jemand im Zusammenhang mit Wetten in einem positiven Licht über Martingale spricht, ist die richtige Antwort, ihm zu sagen, dass er falsch liegt, und sich vom Gespräch zu entfernen.

Martingale ist ein bekannter progressiver Finanzwettplan, der Beträge nach Verlusten aggressiv erhöht, um sie wiederzugewinnen. Diese Art der Wiederherstellung von Verlusten wird niemals ernsthaft empfohlen. Wir haben bereits geschrieben, warum dies so ist, einschließlich eines mathematischen Beweises dafür, warum es bei Buchmacherressourcen falsch ist.

Bei jedem Geldverwaltungsplan, bei dem Ihr wahrgenommener Vorteil gegenüber den Gewinnchancen (positiv oder negativ) über alle Wetten hinweg konstant ist, ist es nicht möglich, diesen Vorteil durch Ändern der Wettgröße zu ändern. Sie können lediglich die Verteilung von Risiken und Chancen ändern. Im Fall von Martingale versuchen Sie, eine große Belohnung zu kaufen, jedoch auf Kosten einer geringen Wahrscheinlichkeit eines sehr, sehr hohen Risikos: eines vollständigen Zusammenbruchs.

In diesem Sinne wollten wir Ihnen zeigen, wie Sie Martingale kontrolliert einsetzen können, ohne die Zerstörung zu riskieren, die es verursachen kann. Trotzdem zeigt dieser Artikel hoffentlich gut, wie Wetten im Allgemeinen immer ein Gleichgewicht zwischen Risiko und Ertrag ist. Je mehr Belohnung Sie möchten, desto mehr Risiko müssen Sie eingehen, um dies zu erreichen.

Wie lange wirst du beim Roulette dauern?

Die einfachste Form des Casino-Wettens ist das Flat Staking, bei dem für jede Wette der gleiche Betrag verwendet wird. Lassen Sie uns für jede Raddrehung einen Dollar auf Rot setzen. Was können wir erwarten, wenn wir auf 1000 Raddrehungen setzen?

Unsere erwarteten Renditen entsprechen der unten in gezeigten Binomialverteilung Diagramm 1 . Die blaue Verteilung zeigt die Bandbreite möglicher Ergebnisse unter der Annahme fairer Gewinnchancen, während die rote Verteilung auch den Hausvorteil von 2.7% für den Nullsektor berücksichtigt:

Selbst ohne Null sind unsere Chancen, eine spürbare Anhäufung unserer Bankroll zu sehen, minimal. Wir haben nur eine 5.7% ige Chance, 50 USD zu verdienen. Mit dem Nullsektor sind unsere Aussichten noch schlechter (0.74%). Dies wird natürlich durch das ebenso geringe Risiko ausgeglichen, 50 USD zu verlieren. Selbst mit dem Hausvorteil besteht nur eine 23% ige Chance, 50 USD zu verlieren, und nur 1%, 100 USD zu verlieren.

Flat Bets sind zwar sicher, tragen aber nicht zu einer signifikanten Erhöhung der Bankroll bei. Sicherlich muss es eine unterhaltsamere Möglichkeit geben, Ihre Zeit mit Glücksspielen zu verbringen?

Martingalgebrauch und unvermeidliche Verluste

Die einfachste Version der Martingale-Strategie verdoppelt die Wetten nach jedem Wettverlust mit einer Quote von etwa 2.00 vor dem Gewinn. Der Einsatz wird dann auf den ursprünglichen Betrag zurückgesetzt und der Fortschritt beginnt erneut. Die Gefahren von Martingale sollten für alle außer den Spielern mit den meisten Meinungen offensichtlich sein. Runden zu verlieren ist eine unvermeidliche Folge des wiederholten Spiels. Je mehr Sie spielen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie eine lange Pechsträhne haben.

Grob gesagt ist die erwartete längste Verlustsequenz, die Sie wahrscheinlich in einer Sequenz von n Wetten sehen, der Logarithmus von n zur Basis der Gewinnchancen geteilt durch die Gewinnchancen minus eins. Bei roten Wetten sehen Sie wahrscheinlich eine Verlustsequenz von drei zu acht Wetten, vier zu 16, fünf zu 32 und so weiter. Bei einer Serie mit 1000 Einsätzen liegt Ihre erwartete längste Verlustserie zwischen neun und zehn Wetten. 

Modellierung von Martingal-Ergebnissen

Wenn das Casino Ihnen plötzlich erlaubt, einen beliebigen Betrag zu setzen, beträgt Ihr erwarteter Gewinn aus 1000 Raddrehungen 500 USD bei Null-Roulette oder 486 USD bei Null. Natürlich ist weder der eine noch der andere unmöglich. Am wichtigsten ist, dass irgendwann ein Verlust Ihre Gelder zerstört oder ihnen erheblichen Schaden zufügt, sodass Sie das Vertrauen verlieren.

Um dies zu bewältigen, besteht ein kluger Ansatz darin, Ziele zu definieren und Regeln und Grenzen für Ihr Spiel festzulegen, wobei die Wahrscheinlichkeiten verschiedener Ergebnisse simuliert werden, genau wie bei Flat-Wetten. Betrachten wir das folgende Szenario:

  1. Mit 1 $ für die erste Wette in einer Martingale-Progression wollen wir nach 500 Raddrehungen 1000 $ gewinnen.
  2. Wir werden das Risiko eines Bankrotts für 1000 Wetten jederzeit auf 50% begrenzen.
  3. Was ist der maximale Bankrollverlust, den wir akzeptieren können, bevor wir uns entscheiden, das Spiel für die Punkte 1 und 2 abzubrechen?

Um diese Frage zu beantworten, können wir uns an wenden  Monte-Carlo-Simulationen . Die folgende Tabelle zeigt die Ergebnisse einer Reihe von 10,000 Monte-Carlo-Simulationen. Wenn für jede simulierte 1000-Spin-Serie die Bankroll einen bestimmten Schwellenwert unterschreitet, stoppt das Spiel und die Strategie schlägt fehl. Andernfalls wird das Spiel für 1000 Raddrehungen fortgesetzt und die Strategie wird als erfolgreich angesehen. Hier wurde das Roulette-Rad ohne den Nullsektor betrachtet:

Bankroll-Schwelle

Durchschnittlicher Bankrollgewinn

Durchschnittlicher Bankrollverlust

Bankruptcy

Angebotspreise

-fünfzig

503

-106

82%

5.69

-einhundert

501

-188

73%

3.68

-150

500

-270

65%

2.82

-200

500

-341

59%

2.47

-250

500

-443

54%

2.15

-300

499

-496

fünfzig%

1.99

-400

498

-608

45%

1.81

-500

498

-774

40%

1.65

-750

498

-1088

31%

1.45

-1000

496

-1725

22%

1.29

Umformuliertes Gebotsangebot

Es ist nicht überraschend, dass je mehr wir zu irgendeinem Zeitpunkt in der Serie verlieren wollen, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir am Ende erfolgreich sind. Ein Schwellenwert von ungefähr minus 300 US-Dollar gibt uns eine 50% ige Chance, dass wir unsere 500 US-Dollar nach 1000 Umdrehungen des Rades erhalten. Zu anderen Zeiten können wir mit einem durchschnittlichen Verlust von etwa 500 US-Dollar rechnen. Tatsächlich haben wir den Gebotsvorschlag neu formuliert: Risiko 500 US-Dollar, um 500 US-Dollar zu gewinnen, was uns ein Gebotsverhältnis von etwa 2.00 (oder 1: 1 in a) ergibt Bruchsystem).

Beachten Sie, dass diese Gebotsverhältnisse das durchschnittliche Gewinn / Verlust-Verhältnis genau widerspiegeln. In der Tat ist dieses Verhältnis ein Maß für Ihre realen Chancen. Für ein Rad ohne Null müssen diese beiden Gewinnchancen gleich sein.

Wenn der Schwellenwert stattdessen bei minus 1000 US-Dollar liegt, können wir uns auf längere Verlustläufe einstellen. Daher scheitern wir seltener und unsere Chancen, angeboten zu werden, sind geringer (1.29). Wenn Sie nicht riskieren möchten, insgesamt 1,725 $ zu verlieren, können Sie natürlich einfach die Größe des anfänglichen Fortschrittseinsatzes reduzieren. Wenn Sie 0.29 $ verwenden, haben Sie die Möglichkeit, 500 $ zu riskieren, um etwa 145 $ zu gewinnen.

Verglichen mit der konservativeren Flat-Bet-Strategie besteht jetzt ein viel größeres Risiko für viel größere Verluste. Dies gibt jedoch eine viel bessere Chance auf einen viel größeren Gewinn. Sie können in 500 Roulette-Spielen niemals 1000 $ verlieren, indem Sie 1 $ pro Spiel setzen, aber Sie können auch nie 500 $ gewinnen. Die Wahrscheinlichkeit von beiden ist unglaublich gering.

Verständnis der Margen von Casinos und Buchmachern

Die Einführung eines 2.7% Casino-Vorteils unter Verwendung des Null-Sektors macht wirklich einen Unterschied. Diagramm 2 Im Folgenden werden die Abbruch- (oder Insolvenz-) Raten zwischen Rädern mit und ohne Null verglichen. Wenn bei der Schwelle von minus 300 US-Dollar Null eingegeben wird, können Sie in etwa 58% der Fälle mit einem Fehlschlag rechnen.

Um sicherzustellen, dass Sie immer noch zu 50% versorgt sind, müssen Sie Ihren maximal zulässigen Verlustschwellenwert auf etwa minus 440 USD erhöhen. In diesem Szenario riskieren Sie einen Durchschnitt von etwa 670 USD, um 486 USD zu gewinnen. Denken Sie daran, seit Ihrem erwarteten Gewinn Die Rate beträgt jetzt 48.6%. Ihr erwarteter Gewinn für eine erfolgreiche Serie liegt bei 486 USD, nicht bei 500 USD.

Dieses Verhältnis impliziert nun einen Faktor von 1.73, der deutlich unter dem aus der Ausfallwahrscheinlichkeit berechneten Versorgungsfaktor von 2.00 liegt. Dies zeigt im Wesentlichen einen Wertverlust. Bitte beachten Sie, dass es deutlich höher ist als die Casino-Marge. Ihr impliziter Wert ist 1.73 geteilt durch 2.00 oder 0.865. Dies scheint ein hoher Preis für die Verwendung von Martingale zu sein.

Der erwartete Wert der Roulette-Wette beträgt 36 von 37 oder 0.973. Bitte beachten Sie jedoch, dass dies bei über 1000 Wetten wiederholt wird. Bei Flat-Wetten haben Sie ungefähr 20% Gewinnchancen, verglichen mit 80% bei Verlusten. Sie können dies sehen, indem Sie die Bereiche unter der orangefarbenen Kurve in Abbildung 2 oben links und rechts von der Nullgewinnlinie vergleichen.

Dann sind Ihre impliziten Erfolgschancen 5.00 und Ihr impliziter Wert ist 2.00 geteilt durch 5.00 oder 0.40 relativ zu einem Null-Null-Rad.

Tatsächlich hängt Ihr Wertverlust bei Verwendung dieser verwalteten Martingale-Strategie von Ihrer Mindestschwelle für Bankrollverluste und Ihren Chancen auf ein Angebot ab. Je weniger wahrscheinlich es ist, dass Ihnen angeboten wird (und je geringer die Wahrscheinlichkeit einer Ablehnung ist), desto weniger Wert verlieren Sie. Bei einem Schwellenwert von minus 100 US-Dollar beträgt die durch die Absprungrate implizierte Angebotswahrscheinlichkeit etwa 5.00 bei Null im Vergleich zu etwa 3.68 ohne Absprungrate, was einen Wert von 0.74 bedeutet.

Im Gegensatz dazu liegen die Gewinnchancen bei einem Schwellenwert von minus 1000 USD bei 1.4 bzw. 1.29, was einen Wert von 0.92 ergibt. Wenn Sie den Schwellenwert von 10,000 USD verwendet hätten, wäre er fast 0.99 gewesen. Diese Verbindung scheint seltsamerweise an die bevorzugte Wettbias zu erinnern.

Zuordnung von Risiken und Chancen

Wir können uns vorstellen, wie eine geführte Martingal-Strategie wie diese das Gebotsangebot verändert und die Verteilung möglicher Ergebnisse aufzeichnet. Diagramm 3 Unten sehen Sie die Verteilung von 10,000 Monte-Carlo-Simulationsläufen für das Szenario mit einem Bankroll-Schwellenwert von minus 300 USD unter Verwendung des Roulette-Rads ohne Null. Sie können sehen, wie es in unterschiedliche Erfolgs- oder Misserfolgszonen unterteilt ist. Vergleichen Sie dies mit der ursprünglichen Verteilung von Flat Bets (in der gepunkteten orangefarbenen Kurve dargestellt).

Während sich diese Diskussion über die Managed Martingale-Strategie mit einfachen Wettvorschlägen („rot“ oder „schwarz“) befasst, können Sie sie auf alle Gewinnchancen und jeden Wettmarkt, einschließlich Sport, anwenden. Alles, was erforderlich ist, ist die Größenänderung des Martingale-Fortschritts. Dies ist gegeben durch den Faktor geteilt durch den Faktor minus eins. Bei einer Quote von 3.00 erhöhen sich die Wetten nach einem Verlust um das 1.5-fache und bei einer Quote von 1.50 um das Dreifache.

Es überrascht nicht, dass je niedriger die Gewinnchancen sind, desto effektiver die Wette ist, die Sie riskieren müssen, um sicherzustellen, dass Sie Ihr Angebot als Wette mit gleichem Geld umformulieren. Wetten auf höhere Gewinnchancen bedeutet natürlich, dass Sie länger Streifen verlieren.

Zum Beispiel bedeutet eine faire Wette von 5.00, dass Sie ungefähr 800 $ riskieren müssen, um ungefähr 800 $ zu gewinnen. Im Gegensatz dazu führt das Wetten mit einer Quote von 1.50 zu einem effektiven Angebot, 333 $ zu riskieren, um 333 $ zu gewinnen. Natürlich können Sie jederzeit anpassen die anfängliche Fortschrittsrate, um dies zu berücksichtigen, wie zuvor beschrieben.

Versuchen Sie nicht, dies in einem Casino (oder einem Buchmacher-Büro) zu tun.

Dieser Artikel ist ein weiterer Weg, um zu demonstrieren, dass Wetten ein Spiel mit Risiko und Ertrag ist und wie das Geldmanagement verwendet werden kann, um Ihre Risiken und Chancen auszugleichen und zu verteilen.

Bei Sportwetten gibt es im Gegensatz zu Casinos Raum für positive Erwartungen. Wenn Sie einer der wenigen Spieler sind, die wirklich ein Profi sind, müssen Sie sich überhaupt keine Sorgen um Martingale oder ein progressives Wettsystem machen. Lassen Sie einfach das Gesetz der großen Zahlen langsam für Sie arbeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können