Einloggen Gratis registrieren

Tottenhams neuer Sponsor verspottet den Verein

Tottenhams neuer Sponsor verspottet den Verein

Tottenham hat einen neuen Sponsor bekannt gegeben - ein Unternehmen für Farben, Latices und Lacke. Stunden nach der offiziellen Bekanntgabe der Partnerschaft scherzte der offizielle Twitter-Account des Unternehmens mit den Spurs.

Unter Tottenhams Post in sozialen Netzwerken regneten Witze und Scherze von Fans, die vorschlugen, dass das Unternehmen seine Produkte im Clubfenster des Londoner Teams lagert, weil es leer ist.

Der neue Sponsor von Tottenham antwortete auf das Angebot mit einem Foto einer erfundenen Werbung für den Verkauf des betreffenden Schaufensters, da dies nicht erforderlich ist. Sie fanden später gegenüber einem Ventilator heraus, dass die Oberfläche vor dem Lackieren immer sauber und nicht mit Staub bedeckt sein sollte.

Tottenhams Vertrag mit der Firma wurde mit einem Bild eines Hundes angekündigt. Der Schuss provozierte auch spielerische Kommentare von Fans. Einer von ihnen sagte, dass der Hund auf dem Foto die Arbeit von Manager Jose Mourinho im Zentrum der Verteidigung übernehmen könnte. Die Antwort der Lack- und Lackfirma lautete: "Vielleicht funktioniert es besser."

Wenig später entschuldigte sich Tottenhams neuer Partner aufrichtig für seine lustigen Kommentare auf Twitter, die die "Sporen" und ihre Fans nicht mochten.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können