Einloggen Gratis registrieren

Tottenham hat für Harry Kane einen Preis von 150 Millionen festgelegt

Tottenham hat für Harry Kane einen Preis von 150 Millionen festgelegt

Tottenham könnte seinen besten Spieler Harry Kane während des Sommer-Transferfensters verkaufen, wenn sich das Team nicht für die Champions League qualifiziert. Die Spurs werden 150 Millionen Pfund für ihren Torschützen verlangen, berichtet die Daily Mail.

Der englische Nationalspieler ist ein Transferziel für Manchester City und Manchester United, aber es ist unwahrscheinlich, dass beide Vereine einem ähnlichen Angebot zustimmen.

 
Kane wird jedes Angebot im nächsten Sommer hören, wenn sich das Team nicht für die Champions League qualifiziert. Er hat in dieser Saison bereits 21 Tore in allen Wettbewerben erzielt, und Jose Mourinho will ihn unbedingt behalten, da dies für die Pläne der Portugiesen von größter Bedeutung ist, die den Verein zum Kandidaten für den Titel machen wollen. Wenn die Spurs jedoch nicht in den Top 4 landen oder die Europa League gewinnen, muss Tottenham seine zweite Saison in Folge außerhalb der Champions League bestreiten, wenn ihre Finanzen hart getroffen werden. Die Kosten für den Bau des neuen Stadions haben nämlich eine erstaunliche Milliarde Pfund erreicht.

Die Daily Mail berichtet, dass sowohl Manchester City als auch Manchester United in der Lage sind, das Gehalt von 200,000 Pfund pro Woche zu sichern, das Kane derzeit in Tottenham erhält.

Kanes Vertrag mit dem Londoner Club läuft bis zum Sommer 2024.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können