Einloggen Gratis registrieren

Sie enthüllten die Parameter von Messis Vertrag mit PSG

Sie enthüllten die Parameter von Messis Vertrag mit PSG

Lionel Messis Wechsel von Barcelona zu Paris Saint-Germain ist zu einer der Bomben im Sommer-Transferfenster geworden. Der argentinische Superstar kam als Free Agent zum Parc des Princes, nachdem sein Vertrag mit den Katalanen ausgelaufen war und das Camp Nou keine neue Vereinbarung mit ihm unterzeichnet hatte, da sie das Financial Fairplay in La Liga überschreiten würden.

Nachdem der Deal abgeschlossen war, gab es viele Spekulationen darüber, welche Belohnung Messi bei PSG erhalten würde. Jetzt berichtet die maßgebliche französische Publikation "L'Equipe", dass der argentinische Maestro 110 Millionen Euro Reingewinn für drei Spielzeiten erhält, wenn er den gesamten Vertrag erfüllt, den er mit dem Pariser Team unterzeichnet hat, der durch Heirat in 2 feste Jahre unterteilt ist. um eine weitere Saison zu erhöhen.

Diese 110 Millionen werden wie folgt verteilt: in seiner ersten Saison, dh. jetzt wird Messi 30 Millionen netto gewinnen. In den nächsten 2 Kampagnen erhält der Stürmer 40 Millionen Euro. Wie von L'Equipe bestätigt, ist das Gehalt von Messi seit der Unterzeichnung seines neuen Vertrags Anfang dieses Jahres identisch mit dem von Neymar und höher als das von Mbape, da der französische Nationalspieler bisher alle Angebote abgelehnt hat. seinen Vertrag mit PSG zu verlängern.

Ein Teil der 30 Millionen Netto, die Messi in PSG erhalten wird, wird in Kryptowährung bezahlt, da die Pariser Verträge mit mehreren Unternehmen in diesem Bereich unterzeichnet haben. Durch die Nutzung dieses neuen Bezahldienstes erwirtschaftet der Verein zwischen 25 und 30 Millionen Euro aus der Zusammenarbeit mit diesen Unternehmen.  

Zudem profitiert Messi, der für seinen Transfer keinen Bonus erhalten hat, von einer Treueprämie von 15 Millionen Euro brutto. Messis Gehalt ist identisch mit dem, was er in Barcelona erhalten hätte, wenn er im Camp Nou geblieben wäre, da er bereit war, sein Gehalt aufgrund der Finanzkrise, in der sich die Katalanen befinden, um 50% zu kürzen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können