Einloggen Gratis registrieren

Der ultimative Strategie-Leitfaden für Wetten mit niedrigen Gewinnchancen

Der ultimative Strategie-Leitfaden für Wetten mit niedrigen Gewinnchancen

Sichere Spiele mit geringen Gewinnchancen

Fast jeder von uns hat zu Beginn seiner Karriere im Sportwetten das Klischee gehört:

"Wetten Sie niedrig und gewinnen Sie regelmäßig."

Dies ist im Kopf verwurzelt.

Und die Träume von einfachen Gewinnen bei geringen Gewinnchancen beginnen.

Im Bereich von 1.10 bis etwa 1.30.

Oder die sogenannten sicheren Streichhölzer.

Viele schaffen es nie, diesen eher falschen Satz loszuwerden.

Weil es ziemlich schwierig ist, mit geringen Gewinnchancen Gewinne zu erzielen. Und nur wenige haben Erfolg.

Das sind aber keine Neuigkeiten. Es ist kein Geheimnis, dass es nur wenige gibt, die überhaupt durch Wetten gewinnen.

Qualitäten für den Erfolg beim Wetten

Sie können Hunderte von Strategien lesen, um mit geringen Gewinnchancen zu spielen.

Aber es gibt nur zwei Dinge, die wir bei dieser Art von Wetten immer verlieren werden, wenn wir sie nicht haben. Erinnere dich gut an sie:

  1. DAUERHAFTIGKEIT.
  2. DIE GEDULD.

Wenn Ihnen diese beiden Eigenschaften fehlen, sollten Sie sich besser nicht mit kleinen Raten befassen.

Obwohl wir diese beiden Eigenschaften beim Wetten im Allgemeinen brauchen, egal wie wir spielen.

Was ist eine geringe Gewinnchance?

Lassen Sie uns zunächst einen niedrigen Koeffizienten definieren.

Die Wahrheit ist, dass eine solche Definition nicht definiert werden kann. Jeder Spieler ist anders und hat eine andere Meinung zu diesem Thema.

Zum Beispiel ist für einen Hochrisikospieler, der häufiger eine Außenseiterwette sucht (1.80), niedrig.

Und für einen konservativen Spieler ist dies eher ein Risiko.

Es kann jedoch eine Zusammenfassung erstellt werden.

Für die Mehrzahl der Wettquoten, die eine Wahrscheinlichkeit von 70% bedeuten, dh etwa 1.33, werden berücksichtigt niedrig .

Und diejenigen mit einer Wahrscheinlichkeit von etwa 40%, dh 2.50, für Highs .

Alle Wetten zwischen ihnen werden in den meisten Fällen berücksichtigt durchschnittlich von den meisten Spielern.

Kann ich zu kleinen Preisen gewinnen?

Jeder konservative Spieler sucht ständig nach der Antwort auf eine einzelne Frage:

"Kann ich durch Wetten auf niedrige Gewinnchancen ein stabiles und sicheres, wenn auch kleines Einkommen erzielen?"

Wenn wir auf Kurse von 1.10 bis 1.30 setzen und nach Sicherheit suchen, müssen wir zwei Dinge beachten:

  1. Nicht jeder dieser Faktoren hat die gleiche Sicherheit.
  2. Die Rate spiegelt die Wahrscheinlichkeit des Eintretens eines Ereignisses nicht immer korrekt wider.

Gibt es sichere Streichhölzer?

Schauen wir uns ein Beispiel an. Auf dem 1X2-Markt haben wir drei Exits mit einer Chance von 33.33%.

Wenn Sie auf Real Madrid wetten, um Dunav Ruse mit einer Quote von 1.25 zu schlagen, akzeptieren Sie, dass der Royal Club eine Gewinnchance von 80% hat.

Das ist ein großer Unterschied zu den anfänglichen theoretischen 33.33%.

Dies sollte sofort das rote Licht einschalten.

Und zwingen Sie Sie, alle Umstände des Spiels wiederholt zu überprüfen, bevor Sie es für SICHER erklären.

Sowie:

  • die letzten Spiele der Mannschaften,
  • ihre aktuelle Form,
  • Nachrichten über Verletzte und Bestrafte,
  • Motivation usw.

Der Mythos der geringen Gewinnchancen!

Eines der größten Missverständnisse, in das jeder Anfänger gerät, ist der Mythos der geringen Gewinnchancen.

Die Vorstellung, dass die Gewinnchancen niedrig sind, weil der Buchmacher etwas über den späteren Gewinner eines Spiels wusste, hat für viele Wettbegeisterte zu einem Nervenzusammenbruch geführt.

Was ist die Wahrheit?

Jeder Buchmacher, der so viele Kunden wie möglich anziehen möchte, ist gezwungen, eine große Auswahl an Veranstaltungen und Märkten anzubieten.

Unter diesen Umständen haben ihre Händler nicht die physische Fähigkeit, ein so großes Volumen abzudecken.

Um Fehler zu minimieren, sind die meisten Blumensträuße mit der Sportwettenplattform verbunden.

Die Hauptidee ist vorherzusagen, in welche Richtung das Geld des Massenwetters geleitet wird.

Normalerweise verlassen sich die meisten Menschen auf:

  • Lieblingsteams oder sogenannte Fan-Wetten;
  • von populären Vereinsnamen;
  • von Überzielen;
  • von Ziel / Ziel.

Diese Trends sind jedem Buchmacher bekannt.

Und sie geben ihm die Möglichkeit, anfänglich sehr niedrig und ohne Wertkoeffizienten in diese Richtungen zu geben.

Somit hat der Buchmacher bereits vor Beginn des Fußballspiels einen doppelten Vorteil:

  1. Einmal durch den Mangel an Wert, den es Ihnen bietet.
  2. Zum zweiten Mal vom festgelegten Rand auf jedem Zeichen.

Von diesem Moment an beginnt mit der Öffnung der Märkte mit den sogenannten Anfangsquoten die wahre Tragödie des Anfängers oder unerfahrenen Spielers.

Wenn er zum Beispiel die Quote von 1.30 sieht, denkt er ungefähr so:

Ja, Bukito weiß, dass dieses Team gewinnen wird und deshalb gibt er so niedrige Chancen, dass er kein Geld verliert. "

Die Wirkung eines Schneeballs mit Massenwetten auf dieses Zeichen durch Millionen von Unwissenden wird erzielt.

Ohne guten Grund. Mit Ausnahme der Massenwahn und Psychose, die immer zu irrationalen und falschen Entscheidungen führen.

Der Vorschlag (Vorschlag) des Wertes der Gewinnchancen ist auch eine der psychologischen Möglichkeiten, wie der Buchmacher die Psyche des Wetters beeinflusst.

Richten Sie es in die gewünschte Richtung des Cashflows.

Viele professionelle Wetter haben es sich zur Gewohnheit gemacht, Fußballspiele zu analysieren und die angebotenen Quoten absichtlich zu schließen.

Sie achten erst dann auf sie, wenn sie sich eine Meinung über das Spiel gebildet haben.

Gibt es Wert in niedrigen Raten?

Daher vermeiden viele Betoren niedrige Gewinnchancen. Weil sie glauben, dass sie keinen Wert haben.

Wir haben bereits kommentiert, was eine wertvolle Wette ist.

Und wir kamen zu dem Schluss, dass es mit geringen Gewinnchancen gefunden werden kann. Aber es ist viel schwieriger.

Ein Beispiel, bei dem es möglich ist, eine große Wette zu einem kleinen Preis abzuschließen. Folgende Bedingungen müssen erfüllt sein:

  1. Wir brauchen ein hochmotiviertes, wenn möglich ein Gastteam.
  2. Der Favorit muss in der Klasse überlegen sein.
  3. Gute Traditionen gegen den Gegner.
  4. Nachrichten aus den Clubs sollten zugunsten des Favoriten sein.

Strategie mit geringen Gewinnchancen!

Hier sind 6 unschätzbare Tipps für Fußball Prognosen mit kleinen Gewinnchancen:

  1. Vermeiden Sie lokale und traditionelle Derby-Spiele. Underdog-Teams sind in ihnen immer extrem mobilisiert.
  2. Schließen Sie bei der Erstellung von Systemen niemals mehrere Spiele mit geringen Gewinnchancen aus derselben Meisterschaft ein. Vorbei sind die Jahre, in denen alle Anführer jeder Meisterschaft regelmäßig ihre Spiele gewonnen haben.
  3. Wetten Sie nicht auf niedrige Gewinnchancen, nur weil Sie motiviert sind oder einen neuen Trainer haben. Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen einer kleinen Quote für Barcelona am Ende der Saison, wenn der Titel entschieden wird, und einem Match von beispielsweise Vereya, das 3 Punkte benötigt, um gegen Ether zu überleben.
  4. Schauen Sie sich die Fußballstatistik der vorherigen Spiele eines Favoriten genau an, als er mit einer niedrigrangigen Mannschaft spielte. Haben sie mit frühen Toren überzeugend gewonnen oder haben sie am Ende des Spiels entspannt mit Toren gespielt?
  5. Achten Sie auf die freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Teams. Ein Favorit hat oft eine geringe Quote gegen ein freundliches Team, das Punkte benötigt.
  6. Achten Sie auf andere Faktoren, die die Motivation beeinflussen. Besonders in den kleineren Ligen sparen die großen oft Kraft und Spieler gegen schwächere Mannschaften. Umgekehrt spielen sie sehr überzeugend, wenn sie nach einer Niederlage in der letzten Runde sind.

Wettplan mit niedrigen Gewinnchancen!

Das Schema ist:

Verfolgen Sie die erstklassigen Teams in Spielen ihrer Einzelmeisterschaften, wenn ihre Wetten 1.35 und weniger betragen.

Nach Barcelona sind Celtic, Benfica, Porto, Juventus, Bayern München und sogar Dinamo Zagreb in jeder Runde eine erfolgreiche Idee.

Wir erinnern uns jedoch! Wenn Sie diese Art der Auswahl treffen, müssen Sie STÄNDIG und PATIENT sein.

Dies bedeutet, dass Sie den Teams folgen müssen, die Sie vom Beginn bis zum Ende der Saison ausgewählt haben.

Jede Abweichung macht Sie automatisch zu einem verlierenden Spieler.

Es ist wichtig, niemals zu vergessen, dass dies ein Markt ist - Sie investieren in eine Ware. Aber wenn Ihre Wahl falsch ist, werden Sie bankrott gehen.

Es ist eine Sache, PSG während der gesamten Saison zu folgen, wenn auch mit einer durchschnittlichen Quote von 1.17.

Und ein ganz anderes Liverpool, wenn auch mit höheren Raten.

Entweder folgen wir vom Anfang bis zum Ende des Plans mit der richtigen anfänglichen Auswahl der Teams, oder wir verlieren bei jedem Versuch, abzuweichen.

Andere Arten von Spielen mit geringen Gewinnchancen erweisen sich in den meisten Fällen als falsch.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können