Log in Gratis registrieren

Die Mannschaften der Euro 2020 können pro Spiel fünf Schichten machen

Die Mannschaften der Euro 2020 können pro Spiel fünf Schichten machen

Die Teilnehmer der Euro 2020 haben das Recht, fünf Auswechslungen pro Spiel vorzunehmen, entschied das UEFA-Exekutivkomitee.

Die Regel für zwei zusätzliche Schichten wurde vorübergehend eingeführt, da es schwierig war, die Spieler während der COVID-19-Pandemie vorzubereiten. Es wird derzeit in europäischen Vereinsturnieren, Qualifikationsspielen für die Weltmeisterschaft in Katar sowie in fast allen nationalen Meisterschaften eingesetzt.

"Der Grund dafür, dass die Fünf-Schicht-Regel in Kraft bleibt, ist, dass sie in den bereits gestarteten WM-Qualifikationsspielen von März 2021 bis März 2022 verwendet wird. Die UEFA hat sich daher bereit erklärt, sie für die bevorstehende EM 2020-Endrunde im Juni und Juli beizubehalten. 2021, das Finale des Völkerbundes im Oktober 2021 und die Playoffs im Völkerbund im März 2022 ", kündigte die UEFA an.

Das europäische Hauptquartier hat erwartungsgemäß die Debatte verschoben und über die Änderungen in der Form der Champions League abgestimmt. Dieser Fall wird auf der nächsten Sitzung des Exekutivkomitees am 19. April geprüft.

Darüber hinaus hat die UEFA beschlossen, die 30% -Begrenzung der Stadionbelegung aufzuheben. Auf diese Weise kann jedes Land die Anzahl der Zuschauer bestimmen, die zu den Spielen der Europameisterschaft zugelassen werden sollen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können