Einloggen Gratis registrieren

Der Buchmacher weigerte sich, seinem Kunden einen Gewinn von über 374,000 USD zu zahlen

Der Buchmacher weigerte sich, seinem Kunden einen Gewinn von über 374,000 USD zu zahlen

Und die diesjährige Ausgabe des Super Bowl ging mit seltsamer Leistung in die Annalen. 5 Minuten vor dem Ende stürmte ein Mann das Feld und unterbrach ihn während eines Angriffs der Kansas City Chiefs bei der Niederlage gegen die Tampa Bay Buchanaries mit 9:31. Und Yoca Andrade von Boca Raton verdiente mehr als 374,000 Dollar damit. Weil er darauf gewettet hat, dass jemand in das Feld eindringt.

Der Buchmacher Bovada weigerte sich jedoch rundweg, den Gewinn an Yuri zu zahlen, da er persönlich an dem Vorfall beteiligt war.

Er wurde kurz verhaftet, wegen Rowdytums angeklagt und gegen eine Kaution von 500 US-Dollar freigelassen. 

Hier sind weitere Kultmomente aus früheren Finals:

Der Held mit einem Kater

Max McGee von den Green Bay Packers ist eine solide Reserve. Und vor dem ersten Finale in der Geschichte im Jahr 1967 wurde nur die ganze Nacht gefeiert. Beim ersten Angriff wurde Boyd Dowler verletzt und trat ein. Er bekommt einen einzigartigen Pass von Brett Starr. Nach dem Sieg will er zuerst Aspirin.

Thomas Henderson schnaubte

Einer der größten Verteidiger der Geschichte, Thomas Handerson-Hollywood, gibt zu, während des Super Bowl XIII Kokain geschnupft zu haben. Und im entscheidenden Moment tötet er den Ball aus den Händen von Tom Bradshaw, aber "Dallas Cowboys" verliert.

Ein Fan badet mit den Champions

Ein weiterer Einzelfall findet am selben Ende statt. Nach dem 35: 31-Sieg der Pittsburgh Steelers betrat ihr Fan Steve Sobol irgendwie den Umkleideraum. Er sitzt vor Larry Browns nicht spielendem Schließfach und beantwortet sogar die Fragen der Reporter. Dann duscht er mit dem Team.

Für immer weggeworfen

Am Tag vor dem Spiel wurde der Stürmer von Cincinnati Bengals, Stanley Wilson, auf dem Boden seines Hotelbadezimmers gefunden. Von Drogen. Leider ist dies sein drittes Vergehen. Und die Liga wirft ihn für immer raus. Die Tigers sind nur 16:20 von San Francisco 49 entfernt, und Trainer Sam Wish ist lakonisch - wenn Stanley gespielt hätte, wäre es anders gewesen. Tatsächlich war es Wish, der die Beweise an die Liga weitergab.

Verhaftung vor dem Spiel

Der Verteidiger der Atlanta Falcons, Eugene Robinson, wurde Stunden vor dem Super Bowl XXXIII verhaftet, nachdem er von einer schönen Polizistin gefangen genommen worden war, die er als Prostituierte nahm. Und am selben Tag erhielt er den Brett Starr Award für "einen Spieler, der ein Beispiel für Charakter und Führung zu Hause, auf dem Feld und in der Gesellschaft ist". Robinson spielte, aber schwach und sein Team verlor mit 19:34.

Der vermisste Spieler

Am Tag vor dem Bowl Raiders Super Bowl XXXVII verschwand Barrett Robbins einfach. Und er geht zu einer Party in Tijuana, Mexiko. Sein Trainer löschte ihn aus dem Team und sein Team fiel mit 21:48 von den Tampa Bay Buccaneers katastrophal.

Später ging er ins Krankenhaus, wo bei ihm eine bipolare Störung diagnostiziert wurde. Er dachte, das Match sei vorbei, seine Mannschaft gewann und er ging zum Feiern.

Satellitenlos

Die Einweihungsfeier von Ronald Reagan für seine zweite Amtszeit als Präsident fällt mit dem Super Bowl XIX zusammen. Dies verhindert jedoch nicht den ersten Einsatz moderner Technologie. Sobald er schwört, betritt der ehemalige Schauspieler eine spezielle Halle und schließt sich dem Münzwurf zu Beginn des Spiels an. Damit zieht der amtierende Präsident zum ersten Mal in der Geschichte Lose.

Der fehlende Helm

Thurman Thomas, der Star der Buffalo Bills von 1991, verpasste den Spielstart mit den New York Giants. Suchen Sie einfach nach Ihrem Helm. Vor jedem Spiel wird er für die Aufführung der Nationalhymne auf die Linie des 34. Hofes gesetzt und nimmt sie dann. Aber sie verschwindet im Stadion in Tampa Bay. Also kam Thomas viel später und gewann nur 13 Yards in 10 Versuchen und sein Team fiel sensationell mit 19:20 aus New York.

Transfer am letzten Tag

Tikuan Underwood wurde am Tag vor dem Finale von den New England Patriots freigelassen. Und er zog sofort zu den New York Giants, um alle Informationen über den Gegner im großen Zusammenstoß zu erhalten, und dies stellte sich für die Patrioten als fatal heraus.

Relaiseinstellungen

Der Super Bowl XLVII wurde 34 Minuten unterbrochen, nachdem die Lichter des brandneuen Stadions in New Orleans 38 Sekunden lang blitzten. Aber das ganze System musste abkühlen. Es wurde ein 15-seitiger Bericht zu diesem Thema erstellt. Es ist alles auf ein Relais zurückzuführen, dessen Werkseinstellungen von niemandem geändert wurden. Es schloss alles aus, wenn eine bestimmte Stromstärke erreicht wurde. Das Niveau war zu niedrig für ein überfülltes Stadion.

Der Diebstahl des Reporters

Nach dem LI-Match verschwand Tom Bradys Trikot plötzlich. Das FBI leitete sofort eine Untersuchung ein. Und schließlich ist der Straßenreporter Martin Mauricio Ortega auf der Straße. Und das ist nicht sein einziges Verbrechen. Ein weiteres Brady-Team wurde in seinem Haus gefunden, ein paar Dinge vom Gewinnerteam der Green Bay Packers und sogar ein paar Helme von American-Football-Legenden. 

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können