Einloggen Gratis registrieren

Santo übernahm Tottenham

Santo übernahm Tottenham

Der ehemalige Wolverhampton-Trainer Nuno Espirito Santo hat Tottenham übernommen. Die Nachricht wurde vom Club offiziell bekannt gegeben. Der Spezialist unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre, was bedeutet, dass er bis Sommer 2023 die „Sporen“ betreuen wird.

Tottenham blieb im April ohne Trainer, als Jose Mourinho aufgrund schlechter Ergebnisse entlassen wurde. Schließlich beendeten die Londoner die Saison unter der Leitung von Interimstrainer Ryan Mason.

„Es ist mir eine große Freude und Ehre, hier zu sein. Ich bin glücklich und kann es kaum erwarten, mit der Arbeit zu beginnen. Wir haben keine Tage zu verlieren und müssen sofort mit der Arbeit beginnen, da in wenigen Tagen die Sommervorbereitungen beginnen “, sagte Espirito Santo, der sich trennte. mit den Wölfen nach vier Jahren im Verein.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können