Einloggen Gratis registrieren

Ronaldo rettete Juventus im Derby mit Turin

Ronaldo rettete Juventus im Derby mit Turin

Cristiano Ronaldo rettete Juventus im Derby della Mole mit Turin aus der 29. Runde der Serie A. Das Spiel endete mit einem 2: 2, und der portugiesische Superstar erzielte 10 Minuten vor dem letzten Schiedsrichtersignal den Ausgleich für sein Team.

Das Match begann mit Positionen vor beiden Türen. Zunächst ging Cristiano Ronaldo in der 5. Minute an Federico Chiesa, der jedoch hoch über die Tür schoss. In der 10. Minute stürmte Andrea Belotti in den Strafraum und fiel nach Kontakt mit einem gegnerischen Spieler. Die Situation wurde mit VAR untersucht und der Richter entschied, dass es keine Strafe gab.

In der 13. Minute übernahm Juventus die Führung. Alvaro Morata wurde in eine gute Position gebracht, aber anstatt zu schießen, beschloss er, nach Chiesa zu gehen. Der junge Stürmer beherrschte den Ball perfekt und traf mit einem präzisen Schuss in der unteren linken Ecke. Torino glich jedoch in der Mitte der ersten Halbzeit aus. Antonio Sanabria nutzte einen Abpraller im Strafraum und führte das 1: 1 an.

In der ersten Minute der zweiten Halbzeit übernahmen die "Bullen" überraschenderweise die Führung. Antonio Sanabria nutzte eine schlechte Leistung von Juves Verteidigung und traf auf den Torhüter. Er zögerte nicht und schickte mit einem kraftvollen Schuss den Ball ins Netz. Wenig später rettete Salvatore Sirigu Turin nach einem Schuss von Cristiano Ronaldo mit einem Kopfball vor einem Tor.

In der 80. Minute erreichte die "alte Dame" endlich ein Ausgleichstor. Sein Autor war Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Superstar traf nach einer Flanke im Strafraum mit einem Kopfball. Die Situation wurde mit VAR untersucht, da der Verdacht eines Hinterhalts bestand, aber es stellte sich heraus, dass es keinen Hinterhalt gab und der Treffer berücksichtigt wurde. In der 83. Minute hätte Juventus ein Siegtor erzielen können, aber Rodrigo Betancourts Schuss wurde von Sirigu getötet.

Nach der Auslosung sammelte Juventus 56 Punkte und belegte den vierten Platz in der Gesamtwertung. Turin liegt mit 17 auf dem 24. Platz.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können