Einloggen Gratis registrieren

Der Rassismus in England hört nicht auf, Marcial ist wieder sein Opfer auf Instagram

Der Rassismus in England hört nicht auf, Marcial ist wieder sein Opfer auf Instagram

Anthony Martial erhielt nach dem 1: 1-Unentschieden zwischen Manchester United und West Bromwich Albion in der Premier League zahlreiche rassistische Kommentare unter seinen Instagram-Fotos.

United verlor Punkte gegen den vorletzten West Brom 


Der Franzose spielte 66 Minuten und wurde nach dem letzten Schiedsrichtersignal aus rassistischen Gründen von den Fans in sozialen Netzwerken angegriffen.

Martial ist das zweite Opfer eines solchen Angriffs. Als Man United letzten Monat gegen Sheffield United verlor, wurden er und Alex Tuanzebe erneut angegriffen und beleidigt.

 Jakevic aus Southampton wurde auch in den sozialen Medien beleidigt, und das Thema Rassismus wurde in letzter Zeit zunehmend auf der Insel diskutiert. Viele forderten Instagram, Twitter und Facebook auf, gegen die Angriffe vorzugehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können