Log in Gratis registrieren

Newcastle forderte die Fans auf, nicht mehr imitierte arabische Kleidung zu tragen

Newcastle forderte die Fans auf, nicht mehr imitierte arabische Kleidung zu tragen

Der Premier-League-Klub Newcastle hat die Fans aufgefordert, keine nachgemachte arabische Kleidung mehr zu tragen, nachdem der Verein in den Besitz des Saudi State Investment Fund übergegangen ist. Newcastle sagte, die Kleidung, die beim Spiel am Sonntag gegen Tottenham zu sehen war, könne als "kulturell unangemessen" angesehen werden, forderte die Unterstützer jedoch auf, keine nachgemachte arabische Kleidung zu tragen. 

Tausende Newcastle-Fans nahmen für das erste Spiel der neuen Ära des Clubs "St. James Park" gegen Tottenham (2:3) am vergangenen Wochenende den typisch arabischen Look an und sorgten damit für ein Spektakel, das Kick it Out und einflussreiche Figuren der FA.

Newcastle-Fans ist es untersagt, sich ihr typisch arabisches Aussehen zu geben, da dies als rassistisch, beleidigend oder kulturell unsensibel gilt.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können