Einloggen Gratis registrieren

Monaco verspottete Barcelona auf Twitter

Monaco verspottete Barcelona auf Twitter

Paris Saint-Germain verlor 0: 2 gegen das Monaco-Derby der 25. Runde der Ligue 1, die im Parc des Princes gespielt wurde. Das von Mauricio Pochettino angeführte Team liegt vier Punkte hinter dem Spitzenreiter Lille, einem der zweiten in Lyon, und nur zwei Punkte vor Monaco.

Nach dem Treffen nutzte Monaco seine Twitter-Seite, um eine spöttische Botschaft an Barcelona zu veröffentlichen.

Plakat  
"Wir haben PSG im ersten und zweiten Spiel geschlagen! Barcelona, ​​wenn Sie Rat brauchen, schreiben Sie uns", schrieb Monaco auf Twitter.

Monacos Botschaft provozierte zahlreiche spöttische Kommentare zu Barcelona.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können