Einloggen Gratis registrieren

Messi, mit zwei Spielen für seinen Ausschluss im spanischen Superpokal sanktioniert

Messi, mit zwei Spielen für seinen Ausschluss im spanischen Superpokal sanktioniert

Wettbewerbsausschuss hat sanktioniert Leo Messi mit zwei Spielen für seinen Ausschluss im spanischen Superpokal gegen Athletic, nachdem er Asier Villalibre geschlagen hatte, als die Verlängerung kurz vor dem Ende stand. Auf diese Weise würde der Argentinier das Spiel der Copa del Rey gegen Cornellá und das Ligaspiel gegen Elche verpassen, beide auswärts, aber der Verein hat beschlossen, gegen die Bestrafung Berufung einzulegen.

Messi-Sanktion für den Ausschluss im Superpokal-FinaleDie Beschreibung von Gil Manzanos Spiel im Protokoll sprach nicht von Aggression, daher wurde der Artikel über „Gewalt im Spiel“ (123.2) angewendet: „In Minute 120 hat der Spieler (10) Messi Cuccittini, Lionel Andres, wurde aus folgendem Grund vom Platz gestellt: Während er den Ball im Spiel hatte, aber nicht in einiger Entfernung vom Spiel, einen Gegner mit übermäßiger Kraft mit dem Arm traf “, schrieb der Schiedsrichter in den Minuten.

Die Präzedenzfälle dieser Saison deuteten bereits darauf hin, dass Messi zwei Spiele und nicht vier fallen würde, wie es im Fall einer Aggression der Fall gewesen wäre. Charles aus Pontevedra und Grego Sierra aus Sabadell wurden mit zwei Sitzungen mit einem Protokollentwurf bestraft, der dem von Gil Manzano sehr ähnlich war.

Dies ist Messis erste Ausweisung für Barcelona in 754 Spielen. Wenn Barcelona die Copa del Rey-Runde besteht, kehrt der Argentinier im Achtelfinale des Pokal-Turniers zurück. Wenn Barça auf Cornellá fällt, kehrt die '16' in einem Ligaspiel genau wieder zu Athletic im Camp Nou zurück. Ein Duell, in dem die Gesichter mit Villalibre wieder zu sehen waren.

Barcelonas letzte beiden Spiele ohne Messi endeten unentschieden, gegen Eibar im Camp Nou in der Liga und gegen Real Sociedad im Halbfinale des spanischen Superpokals, ein Spiel, das Barcelona im Elfmeterschießen gewann. Ohne den 'Floh' deutet alles darauf hin, dass Koeman Griezmann in seine Position und Braithwaite als Stürmer setzen wird.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können