Einloggen Gratis registrieren

Man United-Fans versuchten, die Reifen in Liverpools Bus zu schneiden

Man United-Fans versuchten, die Reifen in Liverpools Bus zu schneiden

Die Fans von Manchester United versuchten, die Reifen in Liverpools Bus zu schneiden, als dieser für das Derby zwischen den beiden Teams nach Old Trafford fuhr. Dies geschah, nachdem Anhänger das Fahrzeug blockiert hatten, von dem angenommen wurde, dass es von Jürgen Klopp und seiner Firma vom Hotel zum Stadion gefahren wurde.

Die Polizei kam dann am Tatort an und zerstreute die Fans. Die uniformierten Männer begleiteten den Bus zum Stadion, und anscheinend überlebten seine Reifen. Es ist jedoch nicht klar, ob alle aus Liverpool im Fahrzeug waren oder ob es ein Trick der "Roten" war. Laut Augenzeugen von DailyMail sind die Liverpooler Spieler bereits in Old Trafford.

Das Derby sollte am 2. Mai gespielt werden, wurde jedoch aufgrund von Massenprotesten von Anhängern verschoben, die zu einer Invasion des Feldes und anschließend zu Zusammenstößen mit der Polizei führten.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können