Einloggen Gratis registrieren

Liverpool bietet Salah einen neuen Vertrag an, was ihn zum bestbezahlten Spieler in der Vereinsgeschichte macht

Liverpool bietet Salah einen neuen Vertrag an, was ihn zum bestbezahlten Spieler in der Vereinsgeschichte macht

Liverpools Management beabsichtigt, einem der großen Stars des Clubs - Mohamed Salah - einen neuen Vertrag anzubieten. Der aktuelle Vertrag des Ägypters läuft im Sommer 2023 aus, die Merseyside-Bosse wollen ihn an einen langfristigen Vertrag binden.

Den Informationen zufolge sind die Führer von Liverpool bereit, Salah 230 Pfund pro Woche anzubieten, damit wird er der bestbezahlte Spieler in der Geschichte des Vereins. Derzeit 1 auf dem Gehalt der "Merseysiders" steht Virgil van Dyke, der für 220,000 Pfund unterschrieben hat.

Salah wechselte im Sommer 2017 für 42 Millionen Euro von der Roma nach Liverpool. Bisher hat er 204 Merseyside-Spiele in allen Wettbewerben bestritten, 126 Tore erzielt und 49 Vorlagen gegeben.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können