Einloggen Gratis registrieren

Inter feierte zum siebten Mal in Folge den Sieg in der Serie A gegen Atalanta

Inter feierte zum siebten Mal in Folge den Sieg in der Serie A gegen Atalanta

Inter gewann zum siebten Mal in Folge in der Serie A, nachdem es Atalanta mit 1: 0 gewonnen hatte. Das einzige Tor im Spiel fiel zu Beginn der zweiten Halbzeit und war die Arbeit von Milan Skrinyar. Dank des Sieges hat Inter bereits 62 Punkte und liegt weiterhin auf dem ersten Platz in der Gesamtwertung - 6 vor dem zweitplatzierten Mailand. Atalanta ist mit 49 Fünfter.

Die erste Halbzeit war ziemlich umkämpft, da die beiden Teams mehrere gefährliche Positionen austauschten, aber kein Tor erzielt wurde. In der 40. Minute war Atalanta kurz vor dem Tor, aber der Schuss von Duvan Zapata fiel direkt in die Hände von Samir Handanovic.

Nach der Pause drückte Inter seinen Gegner und erreichte in der 54. Minute ein Tor. Milan Škrinjar nutzte einen Abpraller im Strafraum und erzielte mit einem präzisen Schuss in der unteren linken Ecke das 1: 0. Wenig später nutzte Duvan Zapata einen guten Pass in der Nähe der Tür und schoss, aber der Ball flog hinter dem linken Seitenpfosten.

In der 85. Minute hätte Mario Pasalic den Ausgleich erzielen können, er nutzte eine sehr gute Flanke, aber sein Schuss aus kurzer Distanz war nicht genau genug und ging an der rechten Latte vorbei.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können