Einloggen Gratis registrieren

Geschah zum fünften Mal - Sheffield United gewann

Geschah zum fünften Mal - Sheffield United gewann

Zum fünften Mal in dieser Saison gelang es Sheffield United, ein Spiel in der Premier League zu gewinnen. Das Team, das bereits aus der Elite ausgeschieden ist, schlug Brighton mit 1: 0, was die Situation mit den "Möwen" komplizierte, die ebenfalls vom Abstieg bedroht sind.

Das einzige Tor des Spiels fiel in der 19. Minute, als David McGoldrick zum Abpraller kam und ihn ins gegnerische Tor schob.

Vor dem Tor könnten die Gäste die ersten sein, die ein Tor erzielen. Neal Mope erhielt den Ball im Strafraum und hatte genug Zeit, um ihn zu verarbeiten, aber sein Schuss wurde von Aaron Ramsdale gerettet.

Nach dem Tor haben beide Teams bis zum Ende der ersten Halbzeit keine Torpositionen mehr geschaffen.

In der 54. Minute hatte Neal Mope eine weitere Torchance. Der Spieler erhielt einen cleveren Pass und schoss aus der Ferne, aber Rumsdale rettete sein Tor erneut trocken.

In der 56. Minute erzielten die Gäste noch ein Tor. Adam Webster ging an Jakub Moder, der sie erschoss und ins Netz stellte. Nach Prüfung der Situation mit dem VAR-System wurde das Ziel jedoch aufgrund eines Hinterhalts nicht gezählt.

In der 72. Minute verpasste Brighton eine weitere gute Gelegenheit. Neal Mope erhielt von Alireza Jahanbaksh, schoss aber über die Latte.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können