Einloggen Gratis registrieren

Frankreich Kader für EURO 2021 - Geschichte, Ergebnisse, Prognose und Prognose

Frankreich Kader für EURO 2021 - Geschichte, Ergebnisse, Prognose und Prognose

Anzahl der Teilnahme an Europameisterschaften: 10 Erste Teilnahme: 1960
Beste Leistung: Champions 1984, 2000 Letzte Teilnahme: 2016


Frankreich ist der aktuelle Fußballweltmeister. Die Mannschaft hat sich nicht verändert und es ist normal, zu den großen Favoriten zu gehören, um die bevorstehende Fußball-Europameisterschaft zu gewinnen. Die Mannschaft von Didier Deschamps gewann die Weltmeisterschaft 2018 in Russland nach einem 4: 2-Sieg gegen Kroatien im Finale. Diese Generation Frankreichs hat bereits den höchsten Gipfel im Fußball erobert, aber ob das alles ist oder sie werden mehr Gipfel erobern. Angesichts der Anzahl junger und talentierter Spieler, die die "Schwänze" haben, ist es definitiv keine Überraschung, wenn das Team auch die Euro 2021 gewinnt. Den Fisch jedoch nicht im Voraus in die Pfanne zu legen, da die Gruppe höllisch schwierig ist. Mbape und Company müssen sich dem aktuellen Europameister stellen - Portugal und der deutschen Mannschaft. Die deutsche Maschine ist das leistungsstärkste Team in diesem Forum - der einzige dreimalige Champion. Der letzte Rivale wird am 31. März bekannt gegeben. Die Teams aus Island, Rumänien, Ungarn und Bulgarien kämpfen um diesen Platz.

Sehen Sie sich unsere Analyse für die französische Mannschaft für die verschobene Europameisterschaft an und wie weit sie voraussichtlich gehen wird.

Frankreich bei Europameisterschaften - Geschichte und Erfolge

Frankreich ist zweimaliger Europameister in seiner Geschichte. Dies geschah erstmals 1984, als Michel Platini im Team antrat. Einige von Ihnen erinnern sich vielleicht an den zweiten Erfolg im Jahr 2000 nach einer unglaublichen Wende in der Verlängerung gegen Italien. Squadra Azzurri übernahm kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit die Führung mit einem Tor von Delvecchio. Der Trainer von Frankreich nimmt zwei Änderungen vor, die das Spiel umdrehen. Sylvain Wiltor und David Trezeguet betreten das Feld, wobei Wiltor in der Fortsetzung des Spiels den Ausgleich erzielte und Trezeguet in der 103. Minute ein goldenes Tor erzielte und das Match gewann. Somit tragen zwei Reserven den zweiten europäischen Titel Frankreichs. Bei der letzten von Frankreich ausgetragenen Europameisterschaft erreichte das Team das Finale, verlor jedoch etwas überraschend gegen Portugal mit 0: 1. 2012 wurde in Polen und der Ukraine der "Blues" im Viertelfinale und 4 Jahre zuvor eliminiert wurden in der Gruppenphase eliminiert. Frankreich hat insgesamt 39 Spiele im Euro-Finale bestritten und eine positive Bilanz von 20 Siegen, 9 Unentschieden und 10 Niederlagen erzielt.

Wie hat Frankreich die Euro 2021 erreicht?

Das französische Team qualifizierte sich als Sieger in der Gruppe F der Qualifikation für die Euro 2021. Auf den ersten Blick belegten die Jungen von Deschamps mit 8 Siegen den ersten Platz, verloren jedoch gegen das Team auf dem zweiten Platz - der Türkei - und beendeten das Rennen mit nur zwei Punkten mehr. Die Blues verzeichneten in ihren 8 Qualifikationsspielen 1 Siege, 1 Unentschieden und 10 Niederlage, erzielten 25 Tore und erhielten 6. Auf dem dritten Platz beendeten 6 Punkte aus Frankreich das isländische Team, das die Playoffs durchlaufen muss, um sich für das zu qualifizieren Finale. 

Frankreichs Euro 2021-Programm

Frankreich ist in der Gruppe F der Euro 2021 mit den Mannschaften aus Deutschland, Portugal und dem Sieger der Playoffs A (D).

  • 16. Juni, 22:00 Uhr:  Frankreich - Deutschland / Allianz Arena, München /
  • 20. Juni, 14:00 Uhr:  Frankreich - Gewinner der Playoffs / Puskas Arena, Budapest /
  • 24. Juni, 22:00 Uhr:  Frankreich - Portugal / Puskas Arena, Budapest /

Die Zusammensetzung Frankreichs für Euro 2021

Frankreich hat eine erstaunliche Fußballgeneration und Didier Deschamps, und der Trainer hat eine schwierige Wahl, von denen 23 unter so vielen guten Spielern anzurufen sind. An der Tür steht der erfahrene Hugo Lloris, der auch Kapitän von Frankreich und sein Clubteam - Tottenham Hotspurs - ist. Wählen Sie Nummer zwei ist Alfonso Areola. Zur Verteidigung werden die Hähne von Rafael Varane, Clement Lengle und Luca Hernandez angeführt. Alle drei spielen in einer der Größen Europas - Real Madrid, Barcelona und Bayern München. Dies zeigt die unglaubliche Qualität der französischen Verteidigung und wie schwierig es sein wird, Deschamps zu wählen, da die anderen Optionen ebenfalls recht edel sind: Luca Dean, Benjamin Mendi, Presnel Kimbepmbe, Benjamin Pavar und andere. Ngolo Cante, Paul Pogba, Bless Matuidi und Musa Sissoko werden höchstwahrscheinlich in der Mitte des Feldes spielen, aber auch Optionen sind Corentin Tolisso und Stephen Nzonzi. Didier Deschamps hat das größte Problem bei der Entscheidung, welche Spieler bei einem Angriff das Vertrauen wählen sollen, da dort die Auswahl mehr als reich ist. Die Hähne haben einen Atomangriff, der nur aus noblen Stürmern wie Killian Mbape, Antoine Griezmann, Kingsley Coman, Anthony Martial, Olivier Giroud, Ben Yeder und Thomas Lemaire besteht.

Die endgültige Mannschaft Frankreichs wurde noch nicht bekannt gegeben, aber sobald sie verfügbar ist, werden wir die 23 ausgewählten Spieler von Didier Deschamps veröffentlichen.

Der große Stern: Kylian Mbappe

Der große Star: Killian Mbape

Der Großvater des Wunders des französischen Fußballs - Killian Mbape - ist derzeit der größte Star Frankreichs und die Fans der Mannschaft hoffen, dass er die Mannschaft zu einem dritten Europameistertitel führen wird. Der 21-Jährige hat 13 Tore in 34 Spielen für die Nationalmannschaft erzielt. Er hat Rekord für Rekord im Weltfußball gebrochen und was wird er uns sonst noch bei der Euro 2021 bieten? Mbape ist extrem schnell, hat eine unglaubliche Technik und einen präzisen Finishing-Schuss. Er gewann die Trophäe für den besten jungen Spieler bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Trotz seines fragilen Alters von 21 Jahren hat er jetzt noch mehr Erfahrung und sein Spiel wird für die Leistung Frankreichs bei den Europameisterschaften in diesem Sommer von entscheidender Bedeutung sein. Warum nicht verzerren, was er jetzt bei der Weltmeisterschaft getan hat, und Frankreich zu den Goldmedaillen der Euro 2021 führen?

Vorhersage: Wie weit wird Frankreich gehen?

Wir erwarten, dass das französische Team der Gewinner dieser schweren Gruppe wird. Obwohl es Rivalen wie Deutschland und Portugal gibt, haben die Franzosen eine sehr talentierte Generation und sind besser in Form als die anderen. Das Spiel mit der Bundesliga wird schwierig, da es in München ausgetragen wird, aber Frankreich wird sein Eröffnungsspiel gegen die Auswahl von Joachim Löw nicht verlieren. Das zweite Spiel der Hähne ist gegen den Sieger der Playoffs, in denen auch Bulgarien spielen wird. Welches Team sich qualifiziert, dürfte es insbesondere den Jungs von Deschamps nicht schwer machen. Im letzten Spiel trifft Frankreich auf Portugal, den aktuellen Europameister. Die Franzosen müssen sich an Ronaldo und seiner Gesellschaft für das verlorene Finale vor vier Jahren in Paris rächen.

Unserer Meinung nach wird Frankreich kein Problem damit haben, die Gruppe zu überholen, und es ist auch unser Favorit, das Turnier zu gewinnen. Deschamps hat den Fußballer von höchster Qualität und jeder Beitrag hat mehrere Optionen.

Chancen für Frankreich

Wie wir bereits in unseren anderen Bewertungen erwähnt haben, ist dies die "Todesgruppe", aber wir glauben, dass Frankreich das Achtelfinale problemlos erreichen wird. In einer so schwierigen Gruppe ist es schwierig vorherzusagen, welche beiden Teams in der nächsten Phase weitermachen werden, aber es wird eine große Überraschung sein, wenn die "Schwänze" nicht zu diesen Teams gehören. Erinnern wir uns jedoch an das Jahr 1, als Frankreich aus den WM-Gruppen in Südafrika ausschied. 8 Jahre zuvor hatte das Team in Frankreich 2002 'gesiegt. Die Buchmacher haben Frankreich als wahrscheinlichen Gewinner der Euro 4 auf den 98. Platz gesetzt. Für uns persönlich sind die "Schwänze" der Favorit Nummer eins.

Für Liebhaber von Wetten in der Zukunft bieten wir die aktuellen Quoten für Frankreich an:

Um 2021 Euro zu gewinnen 7.00 Bet365
Gruppe F gewinnen 2.25 Bet365

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können