Log in Gratis registrieren

Vier der Stars von Real Madrid haben COVID-19

Vier der Stars von Real Madrid haben COVID-19

Die Situation bei Real Madrid mit Coronavirus-infizierten Spielern verschärft sich, nachdem klar wurde, dass vier weitere Spieler positiv getestet wurden. Dies sind Thibaut Courtois, Vinicius Jr., Fede Valverde und Eduardo Camavinga, enthüllt vom "Royal Club".

Gestern wurden alle Spieler des Teams in der Clubbasis getestet und nachdem die Ergebnisse heute bekannt wurden, wurde klar, dass Courtois, Vinicius, Valverde und Camavinga auf der langen Liste der teaminfizierten Spieler stehen.

Die gute Nachricht ist, dass sich die Spieler nach den Feiertagen nicht versammelt haben und sich die Infektion somit nicht über die Umkleidekabine ausgebreitet hat. Alle vier haben sich in den Weihnachtsferien infiziert.

Morgen früh werden sich alle Spieler einem neuen PCR-Test unterziehen, um einen neuen Ausbruch zu vermeiden und asymptomatische Fälle zu kontrollieren, die negative Ergebnisse der gestrigen Tests liefern könnten.

Zusammen mit ihnen wurde das Virus vor einigen Tagen von Luka Modric, Marcelo, Rodrigo, Gareth Bale, Andriy Lunin, David Alaba, Isco und Marco Asensio eingefangen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können