Einloggen Gratis registrieren

Zum ersten Mal seit 16 Jahren erzielte Cristiano bei den Ausscheidungen der Champions League kein Tor mehr

Zum ersten Mal seit 16 Jahren erzielte Cristiano bei den Ausscheidungen der Champions League kein Tor mehr

Zum ersten Mal seit 16 Jahren konnte Cristiano Ronaldo die Ausscheidungsphase der Champions League nicht mehr unterschreiben. Die Teilnahme des Portugiesen an der diesjährigen Ausgabe des prestigeträchtigsten europäischen Klubturniers endete, nachdem sein Team Juventus in der Achtelfinale des Turniers dramatisch aus Porto ausgeschieden war.

Was für ein Drama! Zehn aus Porto haben Juve nach Verlängerung in Turin aus der Champions League geworfen

Das letzte Mal, dass Cristiano sich nicht für die Champions League qualifizierte, war 2005, als er noch 20 Jahre alt war und für Manchester United spielte.

Seitdem hat der 36-jährige Stürmer in der entscheidenden Phase des Rennens mindestens einmal im Jahr ein Tor erzielt.

Seit Cristiano bei Juventus angekommen ist, hat er in der Ausscheidungsphase der Champions League fünf Tore erzielt.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können