Einloggen Gratis registrieren

Cristiano sprach schließlich: Geschichte kann nicht gelöscht werden!

Cristiano sprach schließlich: Geschichte kann nicht gelöscht werden!

Juventus-Star Cristiano Ronaldo brach schließlich das Schweigen und sprach nach dem enttäuschenden Abstieg der "Bianconeri" aus der Champions League. Der italienische Meister verlor im Achtelfinale des Turniers gegen Porto.

Cristianos donnernde Stille ist ein klares Zeichen

In den letzten Tagen gab es in den Medien viele Gerüchte, dass Cristiano Juve im Sommer verlassen wird, um zu Real Madrid zurückzukehren.

Der Portugiese antwortete auf die Kritik an seiner Adresse mit einem Beitrag auf Instagram:

Im Leben eines Menschen ist es wichtiger, wie schnell und wie stark er auf den Beinen steht, als wie oft er gefallen ist. Wahre Champions brechen nie! Unser Fokus liegt bereits auf dem Spiel gegen Cagliari, dem Kampf in der Serie A, dem Finale des italienischen Pokals und allem anderen, was in dieser Saison erreicht werden kann. Es ist wahr, dass die Vergangenheit für Museen ist (ich würde es sagen!), Aber zum Glück wird im Fußball alles in Erinnerung behalten, wie ich mich erinnere! Die Geschichte kann nicht gelöscht werden, da sie jeden Tag durch Ausdauer, Teamgeist, Ausdauer und viel Mühe geschrieben wurde. Und diejenigen, die dies nicht verstehen, werden niemals Ruhm und Erfolg erreichen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können