Einloggen Gratis registrieren

Wettsysteme [Der vollständige Leitfaden]

Wettsysteme [Der vollständige Leitfaden]

Hier werden wir die verschiedenen Strategien betrachten, progressiv, regressiv, Martingal, Absicherung und Arbitrage.

Sie lernen alles, was Sie über Sportwetten-Systeme wissen müssen, woraus sie bestehen, wie sie entstanden sind und wie sie funktionieren. 

Wir werden auch prüfen, ob sie wirklich funktionieren, ob sie legal sind und ob sie Ihnen das Wetten verbieten können, wenn Sie sie verwenden.

Wettsysteme basieren auf mathematischen Wahrscheinlichkeiten, um Sie vor Verlusten zu schützen. Das Problem ist jedoch, dass dies nicht ganz stimmt.

Die Gesetze der Mathematik und Physik besagen, dass Daten häufig nicht in Regeln passen und häufig eine Reihe von nachteiligen Ergebnissen auftreten können.

Wenn Sie einen unbegrenzten Betrag an Wettgeld haben, wenn die Theorie gültig ist, werden Sie niemals einen Verlust erleiden, wenn Sie ein Wettsystem verwenden. Praktisch niemand hat einen unbegrenzten Geldbetrag.

 

Wettsysteme

* Der Hyperlink jedes Namens führt Sie zur Beschreibung des jeweiligen Wettsystems.

Das System

Auch bekannt als

Positive / negative Progression

Schlichtung

Arbing

Es gibt kein

Behinderung

Ausglühen

Es gibt kein

Sicherungsgeschäfte

Milderung

Es gibt kein

Martingale

Verdoppeln Sie in 'Up

Negativ

Mini Martingal

-

Negativ

Großartiger Martingal

-

Negativ

Anti-Martingale

Umgekehrtes Martingal

Positiv

Labuscher

Split-Martingale / Stornierung

Negativ

Umgekehrtes Labouchere

Stornierung rückgängig machen

Positiv

D'Alembert

-

Negativ

Contra D'Alembert

Reverse D'Alembert

Positiv

Der Asket

-

Positiv

Fibonacci

-

Negativ

Passwörter

Parlay

Positiv

System 1 3 2 6

-

Positiv

Oscar Grind

-

Positiv

Patricks System

-

Beide

Kartenzählen

-

Es gibt kein

 

Haben Wett-Systeme eine Wirkung?

Gibt es einen Effekt in Wett-Systemen?

Wir glauben definitiv nicht, dass Sie mit Wett-Systemen einen sicheren Weg finden, um zu gewinnen.

Zwar haben viele mit ihnen große Summen gewonnen, aber viel mehr Spieler haben sich auf der unangenehmen Seite der Gewinnchancen befunden und verloren.

Kurz gesagt, Wett-Systeme haben keine Wirkung, es sei denn, Sie verwenden Betrug, der illegal ist und für andere Wetter keinen großen Spaß macht.

Betrachten Sie es so: Buchmacher und Casinos sind anerkannte Statistiker mit hellen Lichtern und verlockenden Möglichkeiten - alles, was sie anbieten, hat einige Gewinngrenzen.

Die Betreiber investieren große Summen, um systemische Wetter zu finden, und sie kennen alle möglichen Tricks.

Bestenfalls werden Sie kurzfristig gewinnen, aber am Ende werden Sie entweder gemäß den Wahrscheinlichkeitsgesetzen verlieren oder der Betreiber wird Ihr Konto schließen.

 

Viele Wetter werden Ihnen versichern, dass Wett-Systeme eine Wirkung haben, indem sie entweder bekannte Systeme oder von ihnen erstellte Systeme zitieren.

Dies bedeutet eine der folgenden drei Optionen:

Erstens betrügen sie, daher ist es richtiger, ihr System nicht als Wettsystem, sondern als Betrugssystem zu bezeichnen.

Zweitens hatten sie bisher Glück, aber irgendwann werden sie verlieren.

Drittens lügen sie und vertuschen ihre Verluste.

 

Sind betrügerische Wett-Systeme gleichwertig?

Dies ist eine falsche Aussage. Ein Wettsystem verwendet einfach die statistische Wahrscheinlichkeit, dass eine Reihe von Ereignissen eintritt.

Wenn Sie einen unbegrenzten Betrag auf Ihrem Konto haben, können Sie diese Wahrscheinlichkeiten theoretisch verwenden, um auf völlig legale Weise zu verdienen.

Sogar das Zählen von Karten ist im Allgemeinen legal, da es auf statistischen Faktoren basiert.

Wenn Sie externe Geräte verwenden, um Ihr Spiel zu unterstützen, betreten Sie das Reich der Illegalen, und dies verstößt gegen die Gesetze des Spiels.

 

Können Sie vom Wetten ausgeschlossen werden, wenn Sie ein Wettsystem verwenden?

Wettsysteme

Wir haben bereits erwähnt, dass Wettsysteme wie das Kartenzählen nicht illegal sind. Aber die meisten Buchmacher und Casinos billigen sie nicht. Sie sind gegen diese Praxis und versuchen sie zu verhindern.

Schließlich haben Betreiber ein privates Geschäft und können Ihnen das Wetten leicht verbieten, wenn sie glauben, dass Sie Systeme verwenden.

Interessanterweise erinnert sich die Geschichte an Fälle, in denen es den Betreibern verboten war, Spieler mit Wett-Systemen auszuschließen.

Zum Beispiel, in Atlantic City, USA im Jahr 1979, Die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs hat einen Präzedenzfall für die legale Verwendung des Kartenzählens geschaffen.

Spieler Ken Uston verurteilte ein Casino in der Stadt und argumentierte, dass das Kartenzählen eine Fähigkeit sei und dass Casinos Spieler nicht ausschließen dürften, nur weil sie über die Fähigkeiten verfügten. Also hat er den Fall gewonnen.

Aber die Casinos haben klug gehandelt und einfach die Anzahl der Gegenmaßnahmen gegen erfahrene Spieler erhöht.

Diese Maßnahmen umfassten sowohl sehr schnelle Händler als auch hochentwickelte Computersysteme zur Identifizierung verdächtiger Spieler.

Online-Buchmacher haben das Recht, das Konto eines Spielers zu schließen, wenn sie glauben, dass er versucht, Wett-Systeme zu verwenden.

In solchen Fällen haben die Spieler nicht viel Auswahl, aber diejenigen, die glauben, unfair diskriminiert worden zu sein, können Beschwerden einreichen.

 

Was ist der Fehler eines Wetters?

Es ist ein weit verbreitetes und falsches Konzept, dass ein Ereignis, das häufiger auftritt als die Wahrscheinlichkeit vermuten lässt, in Zukunft seltener auftritt. Das ist aber völlig falsch.

Wenn Sie eine Münze werfen und fünfmal hintereinander fallen, beträgt die Wahrscheinlichkeit für Igel zum sechsten Mal immer noch 5:50, unabhängig von den vorherigen Ergebnissen.

In einem Spiel oder Szenario, in dem die Ereignisse unabhängig voneinander sind, sind sie nicht miteinander verbunden. Das vorherige Ergebnis hat keine Auswirkung auf das nächste.

Der Fehler des Wetters ist die übliche Ursache für Spielerverluste.

 

Was ist House Edge?

Dies ist der Prozentsatz der Gewinne, die der Buchmacher oder das Casino in einem Spiel oder Event festlegt.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns die Systeme ansehen, die für ungerade Geldwetten verwendet werden.

 Roulette ist das häufigste Beispiel dafür. Das Problem ist, dass in der realen Welt bei kommerziellen Wetten nicht einmal Wetten existieren.

Zum Beispiel ist die Null des Roulette-Rads nicht schwarz oder rot, ungerade oder gerade, was bedeutet, dass scheinbar "gleichwertige" Wetten niemals gleichwertig sein können.

Es besteht eine Wahrscheinlichkeit von 1/37, dass keines der Ergebnisse fällt.

Amerikanisches Roulette ist noch schlimmer: Es hat auch einen Doppel-Null-Sektor, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass keines der Ergebnisse fällt, 2/38 beträgt.

 

Arten von Sportwetten-Systemen

Arten von Wett-Systemen

Die nachfolgend beschriebenen Systeme, wie z das Martingale-System, werden am besten für Wetten mit geraden Zahlen verwendet. Sie können erfolgreich für Sportwetten mit gleichen Quoten eingesetzt werden, eignen sich jedoch im Allgemeinen besser für Spiele mit feste Quoten. Hier sehen wir uns einige Wett-Systeme an, die häufiger bei Sportwetten eingesetzt werden.

 

Arbitrage-Wetten

Diese Wette nutzt die Tatsache, dass einzelne Buchmacher ihre eigenen Gewinnchancen definieren und daher eine natürliche Variation auf dem Markt besteht.

Dies ist auch unter dem umgangssprachlichen Begriff Schiedsgerichtsbarkeit bekannt.

Wenn Liverpool beispielsweise mit Manchester United spielt, geben Buchmacher unterschiedliche Quoten auf dem Markt, keine Draw-Bet, und ein Buchmacher gibt Liverpool 6/5 (2.20 im Dezimalwert) und ein anderer gibt Manchester United 6/5.

Wenn Sie bei beiden Buchmachern auf beiden Linien BGN 100 setzen, gewinnen Sie garantiert BGN 20, wenn ein Team gewinnt, und wenn das Ergebnis ein Unentschieden ist, erhalten Sie Ihre Wette zurück, da dies ein Unentschieden ohne Wette ist. Dies ist eine Wette, die kein Verlierer ist.

Dieses System kann theoretisch in jedem Markt eingesetzt werden, in dem die Ergebnisse zwischen Buchmachern unterschiedlich angeboten werden. Seien Sie vorsichtig beim Auftragen.

Erstens, wenn der Buchmacher Sie erwischt, verbietet er Ihnen das Wetten, aber er verbreitet auch die Informationen und eine Reihe von Betreibern verbietet Ihnen auch, mit ihnen zu wetten.

Zweitens haben die meisten dieser Arbitrage-Wetten kleine Bereiche, was bedeutet, dass Sie große Beträge setzen müssen, was an sich verdächtig ist.

Schließlich können die unterschiedlichen Geschäftsbedingungen verschiedener Buchmacher Sie in große Schwierigkeiten bringen.

Was passiert, wenn ein Buchmacher die Wette gemäß den Bedingungen storniert, der andere Buchmacher sie jedoch nicht storniert?

In der heutigen Welt der Online-Wetten kann dies Ihnen kurzfristig Gewinne bringen, aber sie werden Sie schnell bloßstellen.

Diese Praxis ist nicht gerade illegal, aber nur sehr wenige Betreiber werden sie tolerieren. Im Allgemeinen reduzieren sie Ihre Wettlimits auf ein so niedriges Niveau, dass Arbitrage unbrauchbar wird.

 

Behinderung

Handicap gibt einem Ergebnis einen Vorteil oder keinen Vorteil, um die Gewinnchancen auszugleichen.

Bei Sportwetten wird dies normalerweise durchgeführt, um die Gewinnchancen in Fällen zu normalisieren, in denen es einen klaren Favoriten gibt.

Handicap-Wetten sind eine beliebte Form, die bei Arbitrage-Wetten verwendet wird.

Wenn beispielsweise ein Buchmacher Team A in einem Rugby-Spiel einen 3-Punkte-Vorteil bietet und ein anderer Buchmacher Team B im selben Spiel einen 3-Punkte-Vorteil bietet, bedeutet die Unterstützung beider Ergebnisse, dass Sie tatsächlich mit beiden Wetten gewinnen können, wenn einer der Teams gewann mit 2 Punkten oder weniger.

Wenn eines der Teams mit 3 oder mehr Punkten gewinnt, gewinnen Sie immer noch mindestens eine Wette.

 

Sicherungsgeschäfte

Aus diesem Begriff stammt das Verb " Absicherung "von Wetten.

Dieses Versprechen ist auf den Investmentmärkten häufiger anzutreffen. Das Prinzip besteht darin, potenzielle Verluste oder Gewinne durch eine zweite Investition oder ein zweites Versprechen auszugleichen.

Bei modernen Live-Wetten ist dies eine großartige Wettoption. Wir werden ein Beispiel geben. Sie wetten, dass Everton Arsenal bei einer "Draw No Bet" mit einer Quote von 2/1 schlagen wird, mit einem Einsatz von 100 BGN, was möglicherweise einen Gewinn von 200 BGN bringt.

Everton gewinnt 1: 0; jetzt die Chancen, dass Arsenal Everton schlagen wird 'Unentschieden ziehen' sind auch 2/1, so können Sie Sichern Sie Ihre Wette und Wette BGN 100 auf dieser Linie. Unabhängig vom Ergebnis des Spiels gewinnen Sie 100 BGN.

Hedging wird sehr häufig an Wettbörsen mit Betreibern wie Betfair eingesetzt.

Im Wesentlichen wird sowohl das Unterstützen als auch das Verlegen zu einem guten Preis immer einen Gewinn bringen. Aber Vorsicht vor Provisionen, Sie müssen sie berücksichtigen.

 

Arten von Casino-Wett-Systemen

 

Sogar Wett-Systeme

Grundsätzlich fallen alle gleichwertigen Wett-Systeme entweder in die progressive Kategorie oder in die negative Progression.

Im nächsten Abschnitt werden wir uns die tatsächlich verwendeten Systeme ansehen.

Was auch immer sie sind, sie werden Ihnen helfen, bestenfalls kurzfristig zu verdienen, aber wir können nicht garantieren, dass sie Ihnen endlose Gewinne bringen.

Positive Progressionssysteme

Das Grundkonzept dieser Systeme besteht darin, Ihren Einsatz zu erhöhen, wenn Sie gewinnen. Sie sind sehr beliebt in Casinospielen wie Roulette.

Sie erhöhen also Ihren Einsatz jedes Mal, wenn Sie gewinnen, aber Sie verringern ihn, wenn Sie verlieren - dies dient dazu, Verluste zu minimieren.

Hier ein Beispiel: Sie spielen Roulette und setzen in Rot mit einem Anfangseinsatz von 10 BGN.

Jedes Mal, wenn Sie gewinnen, fügen Sie Ihrer Wette eine weitere BGN 10 hinzu, und jedes Mal, wenn Sie verlieren, reduzieren Sie Ihre Wette um BGN 10.

Wenn Sie 4 Mal hintereinander gewinnen, beträgt Ihr Gewinn 100 BGN, 10 beim ersten Mal, 20 beim zweiten, 30 beim dritten, 40 beim vierten Mal usw.

Wenn Sie dann das fünfte Mal verlieren, wenn Sie BGN 50 setzen, haben Sie immer noch einen Gewinn von BGN 50.

Und wenn Sie viermal hintereinander verlieren, beträgt Ihr Einsatz immer 4 BGN, sodass Sie nur 10 BGN verlieren.

Diese Strategie kann Ihre Gewinne maximieren, wenn Sie nicht über mehrere aufeinanderfolgende Gewinne verfügen, ändert jedoch nichts an den Gewinn- und Verlustchancen.

Der einzige Vorteil davon ist, dass es Ihre Verluste während Perioden aufeinanderfolgender Verluste niedrig halten kann.

Negative Progression Wett-Systeme

Im Wesentlichen ist dies das Gegenteil von positivem Fortschritt. Mit dieser Strategie erhöhen Sie Ihre Einsätze, wenn Sie verlieren. Theoretisch wird angenommen, dass Sie irgendwann gewinnen und alle Verluste ausgleichen werden.

Das Problem bei dieser Strategie ist, dass die Anzahl der Verluste unbegrenzt ist. Reicht der auf Ihrem Konto verfügbare Betrag jedoch aus, um einer langen Reihe von Verlusten standzuhalten, wenn Sie sich für dieses System entscheiden?

Angenommen, Sie beginnen mit einer Wette von 10 BGN und setzen auf Schwarz.

Jedes Mal, wenn Sie verlieren, verdoppeln Sie Ihren Einsatz. Wenn Sie beispielsweise sieben Mal hintereinander verlieren, kostet dies 7 BGN (erhalten durch die Summe der Verluste: 1270 + 10 + 20 + 40 + 80 + 160 + 320), und Sie setzen zum achten Mal muss den Betrag von 640 BGN setzen, und dafür muss BGN 1280 auf Ihrem Konto verfügbar sein.

Aber selbst wenn Sie das achte Mal gewinnen, gewinnen Sie nur BGN 10.

Sie können gewinnen und Gewinne erzielen, indem Sie negativ wetten, aber am Ende wird Sie das Glück verraten.

Wenn Sie 3,000 BGN auf Ihrem Konto haben, werden 8 Verluste diesen Betrag ausgeben - siehe das obige Beispiel. Die Wahrscheinlichkeit, achtmal zu verlieren, unter der Annahme, dass die Chancen genau gleich sind (und dies ist nicht der Fall), wäre 8/256.

Dies mag wie eine hohe Wahrscheinlichkeit erscheinen, aber auf einem Roulette-Tisch mit einer Rotation alle 3 Minuten würde dies durchschnittlich alle 12.75 Stunden passieren.

Denken Sie nun darüber nach, wie viele Roulette-Tische es auf der Welt gibt (online und in der realen Welt), und dies gibt Ihnen einen Eindruck von der Häufigkeit solcher Verluste.

Wenn Sie sich also für dieses System entscheiden, gehen Sie das Risiko selbst ein.

 

Das Martingal-System

Martingale Wettstrategie

Dies ist wahrscheinlich das bekannteste und bekannteste Wettsystem - das Martingale-System mit einer negativen Entwicklung.

Es entstand im 18. Jahrhundert in Frankreich, obwohl es Hinweise darauf gibt, dass sein Name möglicherweise von Henry Martingale stammt, dem Besitzer eines englischen Casinos im selben Zeitraum, und seinen Kunden geholfen haben soll, ihre Einsätze zu verdoppeln. Er hat das System nicht erfunden, war aber wahrscheinlich sein erster Promotor.

Wie oben erwähnt, basiert das System darauf, Ihren Einsatz nach jedem Verlust zu erhöhen.

Die früheste und häufigste Anwendung des Systems erfolgt in Situationen, in denen die Chancen gleich oder so nahe wie möglich sind.

Die übliche Anwendung dieses Systems ist das Wetten von Rot oder Schwarz auf Roulette.

Hier liegen die Chancen für Roulette mit einer Null (die britische Version des Roulettes) bei 48.6% und für Roulette mit zwei Nullen (amerikanisches Roulette) bei 47.4%.

Das  Martingale System wäre unbesiegbar, wenn der Betrag auf Ihrem Konto unendlich groß wäre, aber dies passiert in der Praxis nicht.

Mit einer kontinuierlichen Verdoppelung des Einsatzes nach einer Reihe von Verlusten kann sehr schnell ein schwindelerregend hoher Betrag erreicht werden.

Selbst wenn Sie mit einer Wette von BGN 1 beginnen, benötigen Sie nach 11 verlorenen Wetten die riesige Menge von BGN 2048, um diese BGN 1 zurückzubekommen (hier ist die Reihe der Verluste - 1, 2, 4, 8, 16, 32) 64, 128, 256, 512, 1024, BGN 2048).

Wenn Sie die 12. Wette verlieren, beträgt der Gesamtbetrag Ihrer Verluste 4095 Lewa.

Obwohl die Das Risiko, 12 aufeinanderfolgende Wetten zu verlieren, ist gering - 2048/1Glauben Sie uns, das kann wirklich passieren.

Das andere Problem tritt auch dann auf, wenn Sie einen großen Betrag auf Ihrem Konto haben - bis Sie die 12. Wette auf diesem System erreichen, werden Sie vom Casino, Buchmacher, Automaten oder Online-Spiel ohnehin rausgeworfen - entweder weil sie bemerkt haben, dass Sie das System verwenden, oder weil sie mit Bedacht wetten wollen und Ihre Methode zeigt, dass diesbezüglich ein Problem vorliegt.

 

Mini Martingal

Dies ist eine Anwendung des Martingale-Systems, bei der Sie die Anzahl der Verdopplungsbereitschaften begrenzen.

Dies kann die Anzahl der großen Wetten verringern, auf die Sie wetten, erhöht aber auch die Anzahl der Verlustperioden und damit die Anzahl der Verluste.

Dieses System würde nur funktionieren, wenn Sie eine sehr lange Zeitspanne aufeinanderfolgender Gewinne haben, und dies beinhaltet, dass Sie sich nur auf das Glück verlassen.

 

Großartiger Martingal

Diese Version des Martingale-Systems wurde entwickelt, um Ihre Gewinne zu erhöhen, wenn Sie wirklich gewinnen.

Das Problem mit dem Martingale-System ist, dass Sie Ihre Startwette nur zurückerhalten, selbst wenn Sie mit BGN 1 begonnen haben und 11 aufeinanderfolgende Verluste hatten, indem Sie 2048 auf die 12. Wette gesetzt haben.

Aus diesem Grund fügt das Grand Martingale-System Ihrer Wette nach jedem Verlust eine zusätzliche Einheit hinzu. Auf diese Weise gewinnen Sie mehr als Ihre Hauptwette, wenn Sie wirklich gewinnen. Dies erspart Ihnen jedoch nicht das Hauptproblem und Sie werden am Ende wieder verlieren.

 

Anti-Martingale

Dieses System wird manchmal als umgekehrtes Martingal bezeichnet. Damit verdoppeln Sie sich jedes Mal, wenn Sie gewinnen, also ist es jetzt eine positive Progressionswette System.

Theoretisch ist dies ein sicherer Weg als das ursprüngliche Martingale-System, aber in jedem Fall benötigen Sie eine Reihe aufeinanderfolgender Gewinne, um zu gewinnen, aber nur eine Niederlage reicht aus, und Sie kehren zu Ihrer Startwette zurück.

 

Labuscher / Split-Martingal

Das Labouchere-Wettsystem, auch Split-Martingale oder Stornierungssystem genannt, ermöglicht es den Spielern, eine Reihe von Zahlen durchzugehen, die letztendlich dem Gewinn entsprechen, wenn sie auf gerade Gewinnchancen setzen.

Es ist beliebt für Wetten auf Rot oder Schwarz beim Roulette und für Wetten auf gerade und ungerade.

Der Spieler wählt zunächst eine Liste mit Zahlen aus, die den Betrag bestimmen, den er gewinnen möchte.

Kreuzen Sie dann in der Liste die realisierten Zahlen an.

Zum Beispiel erwartet der Spieler in einer elementaren Reihe von Zahlen - 1, 2, 3 und 4 - einen Gewinn von 1 + 2-3 + 4 = 10 BGN.

Das System setzt zunächst die Summe der größten und kleinsten Zahlen auf der Liste. In unserem Beispiel ist dies 1 + 4 = 5 Levs.

Wenn die Wette gewinnt, schlägt der Spieler die größte und kleinste Zahl aus und setzt die Summe der neuen größten und kleinsten Zahlen - 2 + 3 = 5.

Wenn er erneut gewinnt, streicht er diese beiden Zahlen durch und hat 5 + 5 = BGN 10 gewonnen. Dies ist der anfängliche Geldbetrag, den er gewinnen wollte.

Wenn der Spieler seine erste Wette verliert, wird der Verlustbetrag zur Liste hinzugefügt.

Somit enthält die Liste 1, 2, 3, 4, 5. Daher ist die nächste Wette 1 + 5 = 6.

Wenn Ihre Wette erneut verliert, fügen Sie 6 zur Liste hinzu, und die nächste Wette ist 1 + 6 = 7 und so weiter.

Dieses System entstand im 18. Jahrhundert und wurde von einem leidenschaftlichen Roulette-Spieler, dem englischen Aristokraten Henry Labuscher, entwickelt.

Es ist genauso anfällig wie jedes andere und erfordert einen großen Betrag auf Ihrem Konto und hohe Wettlimits, um effektiv zu sein.

 

Umgekehrtes Labouchere

Dies ist nur eine Version des obigen Systems mit einer positiven Entwicklung. Es wird nur dann eine Zahl zur Liste hinzugefügt, wenn Sie gewinnen.

Sie setzen weiterhin die Summe der ersten und letzten Zahl im System.

Wenn Sie jedoch verlieren, streichen Sie die oberen und unteren Zahlen in der Liste durch.

Es beruht darauf, eine große Anzahl kleiner Verluste zu absorbieren, in der Hoffnung, dass Ihre Gewinne die Höhe der Verluste übersteigen.

Die große Frage ist, wann der Fortschritt gestoppt werden soll. Kurzfristig kann es funktionieren, aber auf lange Sicht werden Sie verlieren.

 

D'Alembert-System

Es wurde von einer realen Person erfunden, dem französischen Mathematiker Jean-Baptiste le Rond D'Alembert.

Das System basiert auf der Akzeptanz des Gleichgewichts, wobei das Gewinnen von Wetten letztendlich dem Verlieren von Wetten gleichkommt.

Das Grundkonzept besteht darin, nach einer verlorenen Wette einen Chip hinzuzufügen und nach einer gewinnenden Wette einen Chip zu entfernen.

Dies bedeutet, dass das Gewinnen von Wetten immer mehr ist als das Verlieren von Wetten.

Dieses System ist nicht unverwundbar für die üblichen Probleme - kein Geld mehr auf Ihrem Konto zu haben oder die Grenzen der Bank zu erreichen.

Das Mini-D'Alembert-System begrenzt die Anzahl der Wetten in einer Serie, ist jedoch nicht erfolgreicher als das Mini-Martingal. Es kann erfolgreicher sein, wenn es auf gegnerische Wetten angewendet wird.

 

Contra D'Alembert-System

Dies ist das Gegenteil von D'Alembert System.

Damit entfernen Sie jedes Mal, wenn Sie verlieren, einen Chip und fügen jedes Mal, wenn Sie gewinnen, einen Chip hinzu.

Es kann Ihnen besser helfen, den Betrag auf Ihrem Konto zu schützen, da Sie bei einer langen Reihe von Verlusten Ihren Einsatz mindestens jedes Mal reduzieren. Aber am Ende ist es nicht erfolgreicher als sein Gegenstück.

 

Das Ascot-System

Dies ist ein weiteres System für gleichmäßige Wetten, das auf einer Liste von Zahlen basiert, normalerweise 7 bis 11.

Hier ist eine Standardserie: 2, 3, 5, 8, 13, 20 und 30; In diesem Fall setzt der Spieler zuerst die durchschnittliche Anzahl - 8.

Wenn die Wette gewinnt, ist die nächste Wette die nächsthöhere Zahl in der Liste - 13.

Wenn es gewinnt, ist die nächste Wette 20, dann 30. Dann endet die Serie und Sie hören auf zu wetten.

Wenn Sie dagegen die erste Wette verlieren, setzen Sie die nächste Zahl in der Serie - 5, dann 3 und schließlich 2.

In einer Reihe von Verlusten wird 2 die letzte Wette und dann hören Sie auf zu wetten.

Dieses System ist in dem Sinne gut, dass es unkluge Verluste stoppen kann, aber auf lange Sicht werden Sie immer verlieren.

 

Fibonacci-System

Fibonacci Wettstrategie

Leonardo Bonachi war ein italienischer Mathematiker, der im 13. Jahrhundert lebte und als Fibonacci bekannt war.

1202 führte er in seinem berühmten Buch Liber Abaci das jahrhundertealte System der indo-arabischen Zahlen in Europa ein, in dem er eine Reihe von Zahlen vorschlug, die als Fibonacci-Reihe bekannt wurden.

Diese Reihe basiert auf der Regel, dass die nächste Zahl immer die Summe der beiden vorherigen Zahlen ist.

Bis zum 13. ist die Reihe 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377. Diese Reihe wird in der Natur in vielen biologischen Systemen während der Entwicklung von Embryonen beobachtet . , in der Struktur von Pflanzenblumen usw.

Beim Wetten bezieht sich die Serie auf den Betrag des Einsatzes.

Jedes Mal, wenn Sie gewinnen, reduzieren Sie Ihren Einsatz auf das vorherige Level.

Dieses System ist im Vergleich zu anderen Systemen relativ risikoarm und funktioniert gut, wenn es beispielsweise in Partnerschaft mit Roulette oder Karpfen angewendet wird.

Es wird auch häufig von Händlern an den Aktienmärkten verwendet.

 

Passwörter oder Parlay-System

Dieses System ist eine positive Entwicklung, die das ist Gegenteil des Martingale-Systems, aber mit Einschränkungen für maximale Einsätze.

Wählen Sie zunächst eine erste Wette zwischen dem 20- und 50-fachen des Betrags auf Ihrem Konto aus, z. B. BGN 10.

Setzen Sie für die erste Wette eine Wetteinheit, dh. BGN 10, und wenn Sie verlieren, behalten Sie die gleiche Wette, und wenn Sie gewinnen, verdoppeln Sie Ihre Wette auf BGN 20.

Reduzieren Sie Ihren Einsatz jedes Mal, wenn Sie verlieren, um eins und Wenn Sie gewinnen, verdoppeln Sie Ihren Einsatz.

Das Limit gilt, wenn Sie dreimal hintereinander gewinnen. Dann erhöhen Sie den Einsatz nicht mehr und kehren zum ursprünglichen Einsatz von BGN 10 zurück.

Mit diesem System können Sie kurze Gewinnperioden nutzen, die häufiger auftreten, in der Hoffnung, dass Sie nicht zu viel verlieren.

Im Idealfall verdoppeln Sie dreimal, sammeln die Gewinne und starten das System erneut.

 

System 1 3 2 6

Erfolgreiche Match-Wett-Systeme

Dieses System ähnelt das Parlay-System. Es basiert auch auf der Erhöhung der Wetten nach dem Gewinn.

Bestimmen Sie zunächst die Wetteinheit und den Betrag, den Sie gewinnen möchten - dies ist normalerweise das 20- bis 50-fache Ihres Einsatzes.

Setzen Sie eine Einheit als erste Wette - sagen Sie BGN 10 - und halten Sie sich dann für aufeinanderfolgende Gewinne an das System 1, 3, 2, 6.

Jedes Mal, wenn Sie 4 Wetten hintereinander verlieren oder gewinnen, muss die Serie von vorne beginnen.

Beim Benutzen das 1 3 2 6 System Es gibt nur 4 mögliche Ergebnisse.

Verlust der ersten Wette = Verlust von 1 Einheit, Gewinn der ersten und Verlust der zweiten = Verlust von 2 Einheiten, Gewinn von 2 Wetten und Verlust der dritten = Gewinn von 2 Einheiten, Gewinn von 3 Wetten und Verlust vom vierten = gerade und schließlich Gewinn bei allen vier Wetten = Gewinn bei 12 Einheiten.

 

Oscar Grind System

Dies ist wahrscheinlich das System mit dem geringsten Risiko, aber auch mit den niedrigsten Gewinnen. Es basiert auf dem einfachen Prinzip, Ihren Einsatz nach jedem Gewinn um eine Einheit zu erhöhen und den Einsatzbetrag nach einem Verlust nicht zu ändern.

Das Problem ist, dass Sie, egal ob Sie gewinnen oder verlieren, niemals mehr als eine Einheit in einer Reihe von Wetten verlieren oder gewinnen werden.

Wenn die Wetteinheit beispielsweise BGN 2 ist, verlieren Sie dreimal hintereinander und verlieren insgesamt BGN 3.

Bei der vierten Wette, die Sie gewinnen, reduziert sich Ihr Verlust auf BGN 4, sodass Sie Ihrer nächsten Wette eine Einheit, BGN 2, hinzufügen und callen.

Bei der sechsten Wette kehren Sie zu einer Wette von einer Einheit, BGN 2 usw. zurück.

 

Patricks System

Dies ist eine modernere Wettsystem benannt nach einem professionellen Spieler, John Patrick, der es in seinem Buch beschreibt.

Es verwendet sowohl positive als auch negative Progression. Damit beginnen Sie mit einer Wette, die mindestens doppelt so hoch ist wie das Minimum für den Tisch.

Jedes Mal, wenn Sie gewinnen, reduzieren Sie den Einsatz auf die Hälfte des Gewinns.

Wenn Sie beispielsweise 20 BGN setzen und gewinnen, ist Ihre nächste Wette 10 BGN. Wenn Sie erneut gewinnen, kehren Sie zu Ihrer ursprünglichen Wetteinheit BGN 20 zurück und erhöhen Ihre Wetteinheit auf einen Betrag, der dem Minimum für entspricht Der Tisch. Dies wird wiederholt.

Wenn Sie beispielsweise 6 aufeinanderfolgende Gewinne mit einem Mindestgewicht von 10 BGN haben, erhalten Sie Folgendes: 20, 10, 20, 30, 40 und 50, und Ihre Gewinne betragen 170 BGN. Das System bietet an, nach 4 aufeinander folgenden Verlusten zu stoppen, aber wie die meisten anderen Systeme ist es genauso anfällig für Glück, und außerdem können Sie nach 4 Niederlagen aufhören?

 

Kartenzählen

Lassen Sie uns diesem System besondere Aufmerksamkeit schenken. Es ist etwas, das tatsächlich funktionieren und Ihnen Gewinne bringen kann.

Dies ist jedoch kein Wett-System, sondern eine besondere Fähigkeit.

Es gibt viele Formen des Kartenzählens, und in allen Arten von Spielen, in denen keine Karten verwendet werden, werden viele ähnliche Systeme verwendet.

Das Prinzip basiert auf Vorhersage statistischer Wahrscheinlichkeiten in Spielen in denen die Ergebnisse zusammenhängen.

In Kartenspielen gibt es beispielsweise eine Reihe von Karten in einem Deck, was bedeutet, dass Sie die Wahrscheinlichkeit des Werts der nächsten Karte anhand der bereits angezeigten Karten in Echtzeit berechnen können.

Wenn Sie dies erfolgreich tun können, können Sie den Vorteil des Casinos überwinden und die Gewinnchancen zu Ihren Gunsten wenden.

Es gibt nichts Illegales in diesem System, aber solange Sie keine Geräte oder Partner dafür verwenden.

In der Praxis Sie Es ist unwahrscheinlich, dass sie in ein langes Spiel verwickelt werden. Die Betreiber haben buchstäblich Milliarden investiert, um das Zählen von Karten zu verhindern.

Darüber hinaus müssen Sie über sehr gute mathematische Fähigkeiten und langjährige Übung sowie Selbstdisziplin verfügen, um diese Fähigkeit zu verbessern.

Geräte zur Erkennung der Kartenzählung

Casinos und Betreiber können durch Überwachung leicht feststellen, wer die Kartenzählung anwendet. Sie können diese Praxis auf physische Weise etablieren, sowohl durch Boxenchefs als auch durch Videoüberwachung, die als "Auge am Himmel" bekannt ist.

Die Überwachung ist von so guter Qualität, dass die automatische Gesichtserkennungssoftware Sie erkennen kann, sobald Sie eintreten, noch bevor Sie am Tisch sitzen.

Die Betreiber suchen normalerweise nach einigen häufigen Anzeichen, wie großen Wetten und Einträgen, großen Änderungen der Einsatzbeträge, einem Spiel mit einer sehr kleinen Anzahl von Händen, Bewegungen zwischen Tischen und einem Mehrhandspiel.

Gegenkartenzählung

Da diese Praxis nicht streng illegal ist, wenden Casinos eine Reihe von Gegenmaßnahmen an, um sie zu reduzieren.

Dies kann beinhalten, den Spieler zu stören, mit ihm zu sprechen, um ihn abzulenken, und seine Konzentration zu verringern, was sehr notwendig ist.

Erhöhen Sie die Anzahl der Shuffles mithilfe von Händlern, die schnell vertreiben, Gesichtserkennungssoftware, Wettzähl- und -verfolgungssoftware und mehr. sind solche Gegenmaßnahmen.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können