Einloggen Gratis registrieren

Benjamin Mendy wurde wegen Vergewaltigung inhaftiert

Benjamin Mendy wurde wegen Vergewaltigung inhaftiert

Der Verteidiger von Manchester City, Benjamin Mendy, der heute wegen Vergewaltigung vor Gericht erschien, wurde festgenommen, berichtete die BBC.

Der 27-jährige Verteidiger wurde wegen vierfacher Vergewaltigung und sexueller Nötigung angeklagt. Im Gerichtssaal zeigte Mandy keine Emotionen. Nachdem seine Anhörung etwas mehr als eine Stunde gedauert hatte, wurde er von zwei Polizisten aus dem Gerichtssaal geholt.

Es waren die Ermittlungen, die dazu führten, dass der Franzose aus Josep Guardiola entfernt wurde.

Die Anklage gegen Mandy stammt von drei Antragstellern über 16 Jahren. Der Vorfall soll sich zwischen Oktober letzten Jahres und August ereignet haben. 2017 wechselte er von Monaco zu Manchester City.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können