Log in Gratis registrieren

Barcelona - Real Madrid, 15 wichtige Fakten über El Clásico

Barcelona - Real Madrid, 15 wichtige Fakten über El Clásico

Real Madrid und Barcelona treffen am Sonntagnachmittag um 17 Uhr bulgarischer Zeit in einem der am meisten erwarteten Spiele des Jahres aufeinander. Vor El Clásico kommen immer wieder verschiedene Fakten und Statistiken und Fakten in den Vordergrund, sowohl für das Spiel selbst als auch für die Spieler beider Mannschaften.

Hier sind 15 der interessantesten Fakten und Statistiken vor dem bevorstehenden Megaclash:

1. Barcelona ist in einer Serie von 4 aufeinanderfolgenden Spielen ohne Sieg gegen Real Madrid. Wenn die Männer von Ronald Koeman nicht auch dieses Spiel gewinnen, werden sie den Anti-Rekord von vor 13 Jahren einholen. Im Mai 2008 beendeten die Blaugranas eine Serie von fünf aufeinander folgenden Spielen ohne Erfolg gegen den Royal Club.

2. Die Blancos haben ihre letzten drei Spiele mit den Katalanen gewonnen und werden gegen Barça den vierten Erfolg in Folge einfahren - eine Leistung, die es seit 1965 nicht mehr gegeben hat.

3. Im Camp Nou können die Männer von Carlo Ancelotti als Gast von Barcelona einen zweiten Sieg in Folge verbuchen, was bisher nur zweimal in der Geschichte der La Liga vorgekommen ist.

4. Barcelona hat in 34 der letzten 35 Heimspiele getroffen, wobei das einzige Heimspiel ohne Tor für die Mannschaft im Mai 2021 ein Unentschieden gegen den spanischen Meister Atletico Madrid auslöste.

5. Nach der Niederlage des vorherigen Spiels in La Liga (mit 1:2 von Espanyol) kann der "Königsklub" nun eine zweite Niederlage in Folge in der Meisterschaft verbuchen - was seit 2019 nicht mehr passiert ist.

6. Wenn er dieses Spiel gewinnt, wird Sergio Busquets der Spieler von Barcelona mit den meisten Siegen in der Geschichte von El Clásico mit 20 Erfolgen in allen Turnieren. Insgesamt hat nur Real-Legende Paco Hento mehr Siege im El Clásico (21).

7. Ansu Fati könnte der vierte Spieler werden, der in seinen ersten beiden Spielen als Starter im El Clásico in der La Liga im 21. Jahrhundert ein Tor erzielt. Vor ihm erzielte Samuel Eto'o in seinen ersten drei ähnlichen Spielen im Jahr 2005 und Ruud van Nistelrooy im Jahr 2007 und Pedro Rodriguez im Jahr 2010 in ihren ersten beiden Ausgaben von El Clásico.

8. Karim Benzema hat in seinen 10 Spielen als Real Madrid-Spieler gegen Barcelona in allen Wettbewerben 36 Tore erzielt und ist einer von nur 13 Spielern, die in der Geschichte von El Clásico zweistellige Tore erzielt haben.

9. Wenn er in diesem Match spielt, wird Luka Modric (36 Jahre und 45 Tage) der älteste Spieler, der im 21. 2009, als er 35 Jahre und 231 Tage alt war.

10. Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti hat in allen Wettbewerben keines seiner fünf Auswärtsspiele gegen Barcelona gewonnen (2 Unentschieden und 3 Niederlagen)

11. Real Madrid hat zwei Unentschieden und eine Niederlage in den Spielen gegen Barcelona, ​​wenn es ohne Sergio Ramos auf dem Feld ist. Das Debüt des Innenverteidigers, der im Sommer zu PSG wechselte, war im November 2005 und hat seitdem nur 3 Spiele gegen Barça verpasst.

12. Das erste Spiel zwischen Barcelona und Real Madrid fand im fernen 1902 statt, als die Katalanen im "Estadio Hipódromo de la Castellana" mit 3:1 gewannen. Der spanische Fußballverband hatte jedoch keinen Vertreter für das Spiel und daher in vielerorts ist der erste El Clásico das Match am 26. März 1916, das um den King's Cup geht und von „Blaugranas“ mit 2:1 gewonnen wurde.

13. Sergio Agüero hat in 3 Spielen gegen Real Madrid in La Liga 10 Tore erzielt und kann nach Marcial Pina, Jesus Landaburu, Marcos Alonso, Julio Salinas der siebte Spieler werden, der sowohl mit Barcelona als auch Atletico Madrid ein Tor in "Los Blancos" erzielt , Shimao Sabrosa und Luis Suarez.

14. Wenn er im El Clásico spielt, wird Barcelonas Mittelfeldspieler Gavi der zweitjüngste Spieler in diesem Spiel. Vor ihm steht nur sein Teamkollege Ansu Fati, der im Dezember 17 im Alter von 48 Jahren und 2019 Tagen gegen Real Madrid spielte.

15. Kuman gegen Ancelotti. In den Duellen der beiden hat der Niederländer in seinen vier Spielen gegen Carleto kein einziges Mal gewonnen (1 Remis und 3 Niederlagen) - mehr als jeder andere Manager. Darüber hinaus wird Kuman bei einer Niederlage erst der zweite Trainer in der Geschichte der La Liga, der in seinen ersten 3 solchen Spielen besiegt wurde. Vor ihm tat Patrick O'Connell in den 1930er Jahren dasselbe, als er Barcelona leitete.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können