Einloggen Gratis registrieren

Asiatisches Handicap erklärt - Ziele, Ecken, Karten (Tabelle und Beispiele)

Asiatisches Handicap erklärt - Ziele, Ecken, Karten (Tabelle und Beispiele)

Asian Handicap (AH) ist eine der beliebtesten Arten von Wetten für fortgeschrittene und professionelle Spieler. Erfahren Sie auch, wie Sie davon profitieren können!

Was ist ein asiatisches Handicap (AH)?

Wenn Sie auf das Ergebnis eines Spiels wetten, haben Sie drei Möglichkeiten - einen Sieg für den Gastgeber, ein Unentschieden und einen Sieg für den Gast (3-X-1). Das asiatische Handicap (AH) beseitigt die Gleichstellung. Auf diese Weise erhöht der Spieler seine Gewinnchance, da seine Auswahl auf zwei Optionen reduziert wird.

Wichtiger Hinweis : Asian Handicap unterscheidet sich vom üblichen oder sogenannten. Europäisches Handicap! Im zweiten Fall liegt ein Unentschieden als wahrscheinliches Ergebnis vor.

Eine detaillierte Erklärung, was genau ein asiatisches Handicap ist, welche Arten von Wetten es bietet, welche Vorteile es hat und warum es zu Ihrem Favoriten wird - Sie können nach der Tabelle lesen…

Asian Handicap Ergebnisse - Wette gewinnen oder verlieren?

Die Tabelle zeigt, ob Ihre Asian Handicap (AH) -Wette auf ein Team je nach Ergebnis des Spiels gewinnt oder verliert.

 AH  Das Ergebnis  Deine Wette  AH  Das Ergebnis  Deine Wette
 0 (DNB)  Er gewinnt  Er gewinnt  0 (DNB)  Er gewinnt  Er gewinnt
   Unentschieden  Es gibt keine Wette    Unentschieden  Es gibt keine Wette
   Verlieren  Verlieren    Verlieren  Verlieren
 0, -0.5 (-0.25)  Er gewinnt  Er gewinnt  0, +0.5 (+0.25)  Er gewinnt  Er gewinnt
   Unentschieden  1/2 verlieren    Unentschieden  Gewinnt 1/2
   Verlieren  Verlieren    Verlieren  Verlieren
 -0.5  Er gewinnt  Er gewinnt  +0.5  Gewinnen oder ziehen  Er gewinnt
   Zeichnen oder verlieren  Verlieren    Verlieren  Verlieren
 -0.5, -1 (-0.75)  Gewinnen Sie mit 1  Gewinnt 1/2  +0.5, +1 (+0.75)  Unentschieden  Er gewinnt
   Zeichnen oder verlieren  Verlieren    Mit 1 verlieren  1/2 verlieren
   Gewinnen Sie mit 2+  Er gewinnt    Mit 2+ verlieren  Verlieren
 -1  Gewinnen Sie mit 1  Es gibt keine Wette  + 1  Gewinnen oder ziehen  Er gewinnt
   Zeichnen oder verlieren  Verlieren    Mit 1 verlieren  Es gibt keine Wette
   Gewinnen Sie mit 2+  Er gewinnt    Mit 2+ verlieren  Verlieren
 -1, -1.5 (-1.25)  Gewinnen Sie mit 1  1/2 verlieren  +1, +1.5 (+1.25)  Gewinnen oder ziehen  Er gewinnt
   Zeichnen oder verlieren  Verlieren    Mit 1 verlieren  Gewinnt 1/2
   Gewinnen Sie mit 2+  Er gewinnt    Mit 2+ verlieren  Verlieren
 -1.5  Gewinnen Sie mit 2+  Er gewinnt  +1.5  Gewinnen, ziehen oder verlieren um 1  Er gewinnt
   Gewinnen Sie 1, ziehen Sie oder verlieren Sie  Verlieren    Mit 2+ verlieren  Verlieren
 -1.5, -2  (-1.75)  Gewinnen Sie mit 3+  Er gewinnt  +1.5, +2 (+1.75)  Gewinnen, ziehen oder verlieren um 1  Er gewinnt
   Gewinnen Sie mit 2  Gewinnt 1/2    Mit 2 verlieren  1/2 verlieren
   Gewinnen Sie 1, ziehen Sie oder verlieren Sie  Verlieren    Mit 3+ verlieren  Verlieren
 -2  Gewinnen Sie mit 3+  Er gewinnt  +2  Gewinnen, ziehen oder verlieren um 1  Er gewinnt
   Gewinnen Sie mit 2  Es gibt keine Wette    Mit 2 verlieren  Es gibt keine Wette
   Gewinnen Sie 1, ziehen Sie oder verlieren Sie  Verlieren    Mit 3+ verlieren  Verlieren
 -2, -2.5  (-2.25)  Gewinnen Sie mit 3+  Er gewinnt  +2, +2.5 (+2.25)  Gewinnen, ziehen oder verlieren um 1  Er gewinnt
   Gewinnen Sie mit 2  1/2 verlieren    Mit 2 verlieren  Gewinnt 1/2
   Gewinnen Sie 1, ziehen Sie oder verlieren Sie  Verlieren    Mit 3+ verlieren  Verlieren
 -2.5  Gewinnen Sie mit 3+  Er gewinnt  +2.5  Gewinnen, ziehen oder verlieren Sie um 1 oder 2  Er gewinnt
   Gewinnen Sie mit 1, 2, ziehen oder verlieren Sie  Verlieren    Mit 3+ verlieren  Verlieren

Erläuterung des Status Ihrer Wette:

  • Gewinnen - Sie gewinnen den Einsatzbetrag multipliziert mit den Gewinnchancen.
  • Gewinnen Sie 1/2 - Sie gewinnen die Hälfte der Wette multipliziert mit den Gewinnchancen, die andere Hälfte der Wette wird an Sie zurückgegeben.
  • Es gibt keine Wette - der Wettbetrag wird zurückerstattet.
  • Verliere 1/2 - du verlierst die Hälfte des Einsatzes, die andere Hälfte wird dir zurückgegeben.
  • Verlieren - Sie verlieren die Wette.

Asian Team Handicap (Endergebnis)

Sowohl im europäischen als auch im asiatischen Handicap hat eines der beiden Teams den Vorteil. Der Unterschied besteht darin, dass der Vorteil in AH nicht nur mit ganzen Zielen, sondern auch mit Teilen der Ziele festgelegt werden kann.

Im Moment mag das alles kompliziert klingen, aber sobald Sie sie verstanden haben, gewöhnen Sie sich schnell an die Regeln. Und dann wird diese Art des Wettens zu einem Favoriten.

Der Torvorteil im Asian Handicap wird durch eine Zahl nach dem Teamnamen festgelegt. Wenn beispielsweise Arsenal mit +1.5 geschrieben ist, bedeutet dies, dass Arsenal für Ihre Wette das Spiel mit einem Vorteil von eineinhalb Toren beginnt.

Nachfolgend sind die Haupttypen des asiatischen Handicaps aufgeführt, die das gesamte Bild verdeutlichen.

Asiatisches Handicap 0.0

Bei 0.0 AH haben wir keinen Vorteil. Die Wette gewinnt, wenn das von Ihnen gewählte Team das Match gewinnt. Bei einem Unentschieden wird die Wette zurückgegeben. Dies ist dasselbe wie Draw No Bet.

Beispiel: Chelsea 0.0 (1.95) gegen Arsenal 0.0 (2.00). Wenn Sie auf Chelsea setzen und er gewinnt, wird Ihre Wette mit 1.95 multipliziert. Wenn es sich um ein Unentschieden handelt, wird die Wette zurückerstattet. Wenn Arsenal gewinnt, verliert Ihre Wette.

Asiatisches Handicap 0.5

Hier vertrauen Sie entweder einem Team auf einem geraden Schild oder dem anderen mit der sogenannten Doppelchance. Dieses Handicap ist mit Team -0.5 oder Team +0.5 gekennzeichnet, je nachdem, welches Team den Vorteil erhält.

Wenn das Team, auf das Sie setzen, einen Vorteil von +0.5 hat, gewinnen Sie, wenn es das Match nicht verliert. Es ist dasselbe wie eine doppelte Chance - Team gewinnt oder unentschieden. Wenn Sie also +0.5 AH verwenden, klingt die Aussage von Dimitar Penev: "Es mag ein halbes Tor sein, aber es ist ein Sieg" nicht mehr so ​​absurd.

Wenn das Team, das Sie auswählen, um -0.5 AH hinterherhinkt, gewinnen Sie nur, wenn er gewinnt.

Beispiel: Arsenal -0.5 (1.91) gegen Norwich +0.5 (2.00). Wenn Sie auf Arsenal setzen und er gewinnt, wird Ihre Wette mit 1.91 multipliziert. Sie verlieren, wenn das Spiel unentschieden endet oder Norwich gewinnt. Wenn Sie auf Norwich wetten, gewinnen Sie bei einem Unentschieden oder einem Sieg bei Norwich. Sie verlieren, wenn Norwich das Match verliert.

Asiatisches Handicap 0.0,0.5 (oder 0.25)

Diese AH wird von Buchmachern auf zwei Arten gekennzeichnet. Das erste und klarere ist mit Team 0.0, -0.5 oder Team 0.0, + 0.5. Das zweite ist: Team -0.25 oder Team +0.25.

Die erste Bezeichnung macht die Essenz dieser Art von asiatischem Handicap deutlich. Damit wird Ihre Wette in zwei gleiche Teile geteilt. Eine davon ist eine Wette ohne festgelegten Vorteil (0.0) und die zweite mit einem festgelegten Vorteil für eine Mannschaft mit 0.5 Toren. Der Gewinn wird für jedes Teil separat berechnet und ist die Summe von beiden (falls vorhanden).

Beispiel: Arsenal -0.25 (1.91) gegen Norwich +0.25 (2.10). Wenn Sie auf Arsenal setzen, gewinnen Sie die Gunners. Bei einem Unentschieden wird die Hälfte Ihres Einsatzes zurückgegeben und die andere Hälfte verliert. Wenn Sie auf Norwich wetten, gewinnen Sie für Norwich. Bei einem Unentschieden wird die Hälfte des Einsatzes an Sie zurückgegeben und die andere Hälfte gewinnt mit einer Quote von 2.10.

Asiatisches Handicap 0.5,1.0 (oder 0.75)

Eine ähnliche Art von asiatischem Handicap wie oben hat einen festgelegten Vorteil von 0.75. Und die klarere Notation: Team -0.5, -1.0 oder Team +0.5, +1.0. Der Sieg wird auf die gleiche Weise ermittelt. In diesem Fall wird das Unentschieden im übertragenen Sinne auf einen Torvorsprung für den Favoriten festgelegt.

Wenn Sie auf Team -0.5, -1.0 setzen, gewinnen Sie, indem Sie Team mit mindestens 2 Tordifferenz gewinnen. Bei einem Sieg mit 1 Tordifferenz gewinnen Sie die Hälfte. Im Falle eines Unentschieden oder eines Verlusts eines Teams verliert Ihre Wette.

Wenn Sie auf Team +0.5, +1.0 setzen, gewinnen Sie, wenn Team gewinnt und unentschieden spielt. Wenn Sie eine Mannschaft mit 1 Tordifferenz verlieren, gewinnen Sie die Hälfte. Ihre Wette verliert, wenn Sie ein Team mit 2 oder mehr Toren verlieren.

Asiatisches Handicap 1.5

Wie Sie bereits erraten können, wird dieser Vorteil von eineinhalb Toren als Team -1.5 oder Team +1.5 bezeichnet.

Wenn Sie auf Team -1.5 setzen, gewinnt Ihre Wette nur, wenn das Team mit 2 oder mehr Toren gewinnt. Wenn Sie auf Team +1.5 setzen, verliert Ihre Wette nur, wenn Sie ein Team mit 2 oder mehr Toren verlieren.

Sie sollten die Logik dieser Art von Wetten bereits verstanden haben. Da es viele Arten von asiatischem Handicap gibt, werden wir sie nicht alle beschreiben, da die Dinge gleich sind. Zu diesem Zweck sehen Sie die obige Tabelle.

Asiatisches Torhandicap

Hier ist die Logik dieselbe, nur ist es eine Frage der Gesamttore im Spiel. Bei bet365 wird diese Art von asiatischem Handicap als Ziellinie und alternative Ziellinie bezeichnet. Hier sind einige Fälle…

Asiatische Torlinie - Unter / Über 2.5

Hier ist die Situation dieselbe wie beim Wetten auf Tore unter / über 2.5 im Spiel. Wenn Sie beispielsweise auf über 2.5 setzen, gewinnt Ihre Wette mit 3 oder mehr Toren im Spiel. Und verliert jeweils bei 0, 1 oder 2 Toren im Spiel.

Asiatische Torlinie - Unter / Über 2.0

An dieser Grenze ist es schon interessanter. Wenn Sie beispielsweise auf unter 2.0 setzen, gewinnt Ihre Wette mit 0 oder 1 Tor im Spiel. Mit genau 2 Toren im Spiel wird Ihre Wette zurückerstattet. Mit 3 oder mehr Treffern verlieren Sie.

Asiatische Torlinie - Unter / Über 1.5,2.0 (oder 1.75)

Wie bei AH für das Endergebnis wird auch hier die Wette tatsächlich in zwei Teile geteilt. Wenn Sie beispielsweise auf über 1.5,2.0 setzen, gewinnt Ihre Wette mit 3 oder mehr Toren im Spiel. Er gewinnt die Hälfte mit genau 2 Toren und verliert mit 0 oder 1 Toren im Spiel.

Asiatisches Handicap für Ecken

Die Logik ist eins zu eins mit AH für Ziele mit dem Unterschied, dass es sich um Ecken handelt.

Asiatisches Handicap aus Pappe

Wie Sie sich vielleicht erinnern, sind die Regeln und Linien dieselben wie oben, gelten jedoch für die Karten im Spiel.

Vorteile des asiatischen Handicaps

Neben der bereits erwähnten Tatsache, dass es eine mathematische Gleichheit zwischen der Möglichkeit des Gewinnens und Verlierens gibt, hat das asiatische Handicap weitere wichtige Vorteile.

Eine davon ist, dass Buchmacher die Grenze des Handicaps zwischen den möglichen und unmöglichen Ergebnissen einer Veranstaltung angemessen festlegen. Dies bedeutet gute Preise für die Spieler.

Es kommt häufig vor, dass die Chancen für ein bestimmtes Ergebnis eines Ereignisses auf dem asiatischen Handicap-Markt höher bleiben, wenn sie gesenkt werden. Auf diese Weise können Sie mit höheren Einsätzen spielen.

Und selbst ohne diese Bewegung bietet das asiatische Handicap sehr oft höhere Gewinnchancen für dieselbe Art von Wette bei demselben Buchmacher.

Beispielsweise könnte die Rate für DNB 1.85 und für Asian Handicap 0.0 - 1.98 betragen. Auf diese Weise erhalten Sie einen viel besseren Preis und folglich einen größeren Gewinn für dieselbe Wette.

Beispiele für asiatische Handicap-Wetten des gleichen Typs

  • Team 0.0 AX = DNB (kein Unentschieden)
  • Team -0.5 AH = Team gewinnt
  • Team +0.5 AH = Team zum Gewinnen oder Unentschieden (doppelte Chance)
  • Team -1.5 AH = Team -1 Handicap (Sieg mit 2 oder mehr Toren)
  • Team -2.5 AH = Team -2 Handicap (3 oder mehr Tore gewinnen)
  • Über 1.5 asiatische Torlinie = Über 1.5 Tore
  • Über 2.5 asiatische Torlinie = Über 2.5 Tore
  • und viele andere.

Überprüfen Sie daher immer die Gewinnchancen im Asian Handicap für die von Ihnen gewählte Wette. Sie werden oft angenehm überrascht sein!

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können