Einloggen Gratis registrieren

Arteta definierte das Spiel gegen Benfica als Finale

Arteta definierte das Spiel gegen Benfica als Finale

Arsenal-Manager Mikel Arteta bezeichnete das Ausscheidungsspiel der Europa League gegen Benfica als "Finale". 

Die Londoner verloren 0: 1 gegen den Tabellenführer der englischen Meisterschaft in Manchester City, und ihre Chancen, unter die ersten vier zu kommen, bleiben gering. Die Gunners können sich nach dem Gewinn einer Europa League für die Champions League qualifizieren.


"Die Europa League war schon immer ein wirklich wichtiges Turnier, aber jede Niederlage in der Meisterschaft wird uns in eine schwierige Position bringen. Wir müssen Spiel für Spiel spielen, wir brauchen eine Reihe von Siegen. Wir haben einige Niederlagen erlitten und wir nicht." Ich möchte, dass dies wieder passiert. Wir haben ein Finale am Donnerstag, weil wir das Turnier fortsetzen wollen. Wir müssen schlafen, essen und wir werden nicht genug Zeit zum Trainieren haben. Unmittelbar danach reisen wir ", kommentierte Arteta.

Benfica und Arsenal haben im ersten Spiel zwischen den beiden Teams ein 1: 1-Unentschieden erzielt.

Der spanische Spezialist wird voraussichtlich Änderungen in der Zusammensetzung der Londoner für das Match mit den "Adlern" aus Lissabon vornehmen.

Arsenal wird Benfica aufgrund von Einschränkungen während der Coronavirus-Pandemie in Griechenland ausrichten. Letzte Woche haben die Rivalen in Rom gegeneinander gespielt.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können