Einloggen Gratis registrieren

Ein Plakat zur Unterstützung der Frau, die Ronaldo der Gewalt beschuldigte, flog beim erneuten Debüt des Portugiesen über "Old Trafford"

Ein Plakat zur Unterstützung der Frau, die Ronaldo der Gewalt beschuldigte, flog über

Die feministische Gruppe "Level Up" startete während Cristiano Ronaldos zweitem Debüt für die "Red Devils" am Samstag (11. September) gegen Newcastle ein Flugzeug mit einem daran befestigten Banner, auf dem "Believe Catherine Mayorga" über "Old Trafford" stand.  

Die Frau, die den portugiesischen Superstar beschuldigte, sie 2009 in einem Hotelzimmer in Las Vegas vergewaltigt zu haben, wurde unterstützt : 4, denn zwei der Tore für Man United waren das Werk von Ronaldo.

In einem Twitter-Post fügte die Gruppe hinzu: "Sagen wir nicht die Kultur des Schweigens über Missbrauch durch die Fußballgemeinschaft." Ronaldo selbst bestritt diese Vorwürfe 2018, als er schrieb: „Ich weise die Vorwürfe gegen mich kategorisch zurück. Vergewaltigung ist ein abscheuliches Verbrechen, das allem widerspricht, was ich bin und glaube.“

2019 entschied die US-Staatsanwaltschaft, dass Ronaldo nicht wegen Gewalt angeklagt wird, da es keine Beweise für eine Vergewaltigung von Mayorga gab. Der Fußballer selbst teilte mit, dass diese Vorwürfe gegen ihn ein Angriff auf seine Ehre und Würde seien und er deshalb das schlimmste Jahr seines Lebens erlebt habe.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können