Einloggen Gratis registrieren

9500 Zuschauer werden das Finale der Europa League verfolgen

9500 Zuschauer werden das Finale der Europa League verfolgen

Maximal 9,500 Zuschauer können in dieser Saison am Europa League-Finale teilnehmen, das am 26. Mai in Danzig ausgetragen wird. Die polnischen Behörden erlaubten die Teilnahme am Spiel innerhalb von 25% der Kapazität des Stadions. "Fans aus dem Ausland müssen die Beschränkungen und Anforderungen für die Einreise in das Land einhalten, die in den Tagen um das Finale in Kraft sein werden", warnte die UEFA.

Am 31. März hob das europäische Hauptquartier das Verbot der Anwesenheit von Fans in den beiden Endspielen auf - in der Europa League und in der Champions League. In der Praxis entspricht der Zugang zu Stadien jedoch den einschlägigen örtlichen Gesetzen, einschließlich der Notwendigkeit, einen Impfstoff oder einen negativen Coronavirus-Test nachzuweisen.

Die UEFA gewährt 2,000 Tickets für jedes der beiden Teams und weitere 2,000, die bis Freitagmittag auf der Website erhältlich sein werden. Die Preise liegen zwischen 40 und 130 Euro. Die restlichen 1,500 Tickets gehen an den polnischen Verband, die UEFA, Geschäftspartner und Sponsoren.

"Tickets werden nicht nach Verfügbarkeit verkauft. Stattdessen wird nach Ablauf der Bewerbungsfrist eine Ziehung organisiert.

Das Europa League-Finale wird am Donnerstag bekannt gegeben. In den ersten Spielen besiegte Manchester United die Roma mit 6: 2 und Villarreal besiegte Arsenal mit 2: 1.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können