Mein Konto Gratis registrieren

Die Polizei betrat die Büros von Barcelona

Die Polizei betrat die Büros von Barcelona

Die Polizei hat heute früh Barcelonas Büros betreten, berichtete Cadena SER. Sie untersuchen den Barça-Gate-Skandal, der mit sozialen Netzwerken zusammenhängt.

Die Polizei untersucht den Fall seit Monaten und Festnahmen sind nicht ausgeschlossen.


Der frühere Clubpräsident Josep Maria Bartomeu wurde wegen Korruption angeklagt. Der 57-jährige Manager hat persönliche oder kollektive finanzielle Vorteile aus Transaktionen erhalten, die im Auftrag des Clubs getätigt wurden.

Die Anschuldigungen sind eine Tatsache nach der Untersuchung, die im Februar letzten Jahres begann. Dann wurde klar, dass die Katalanen eine Firma engagiert hatten, um den Ruf des Präsidenten zu schützen und die Namen der ehemaligen und aktuellen Spieler des Clubs in den sozialen Medien zu trüben.

Es stellte sich heraus, dass Bartomeu die Zahlung der Kampagne auf 600% des Marktwerts der Dienstleistung zuließ und damit finanzielle Dividenden sicherte.

Derzeit sind keine weiteren Details zur Operation bekannt.

Hinterlasse einen Kommentar

Sie müssen sich anmelden, bevor Sie einen Kommentar abgeben können